Bundesweite Ausschreibung von Übertragungskapazitäten im DAB+ Standard

Veröffentlicht am 22. Jan. 2010 von unter Pressemeldungen

Anträge für Zuweisung von bundesweiten Übertragungskapazitäten im DAB+ Standard können ab heute bei der zuständigen Landesmedienanstalt Saarland (LMS) gestellt werden.

Die Ausschreibung der Übertragungskapazitäten erfolgt auf einen gemeinsamen Beschluss der Landesmedienanstalten in der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) und richtet sich an private Hörfunkveranstalter bzw. Anbieter von vergleichbaren Telemedien sowie Plattformbetreiber.

Den Landesmedienanstalten wurden von den Ländern für die Ausschreibung für Digitalradio 2/3 der insgesamt zur Verfügung stehenden bundesweiten Übertragungskapazitäten zur Verfügung gestellt. 1/3 wurde dem Deutschlandradio zugeordnet.

Anträge auf Zuweisung von Übertragungskapazitäten können bis zum 12. März 2010, 12 Uhr (Ausschlussfrist) bei der LMS gestellt werden.

Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK)
c/o Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken

Ansprechpartner für Veranstalter bzw. Anbieter:

Dr. Jörg Ukrow, Tel. 0681/38988-50, ukrow@lmsaar.de.

Der Ausschreibungstext der LMS kann unter www.lmsaar.de eingesehen werden.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,