98.8 KISS FM holt TV-Moderator und Autor Micky Beisenherz ins Radio

Veröffentlicht am 13. Sep. 2013 von unter Deutschland

988KISSFM-Beat-smallAm morgigen Samstag (14.09.) startet der Jugendsender 98.8 KISS FM mit einer neuen, regelmäßigen Wochenend-Show. Das Konzept ist mutig, die neue Sendung ein echtes Wagnis: Zwei Stunden lang wird Deutschlands härtester Radiokritiker Micky Beisenherz alles auseinander nehmen, was in der Woche geschehen ist – die Ereignisse auf dem eigenen Sender inklusive. 

Knallhart wird er über alles herziehen, was nicht seinem Geschmack entsprach, erbarmungslos alle Themen ansprechen, die seiner Meinung nach während der Woche im Programm und in der öffentlichen Diskussion zu kurz kamen oder fehlten. „Nichts und niemanden werde ich verschonen!“, verspricht Micky Beisenherz vor der ersten Show. „Egal ob Promis, Politiker, Musiker oder diese Leute hier im Sender: Alle müssen mit meiner knüppelharten Kritik rechnen.“

„Natürlich haben wir auch ein bisschen Angst vor diesem Mann,“ gesteht 98.8 KISS FM Programmdirektor Sebastian Voigt. „In unserer Branche mangelt es eindeutig an Selbstkritik – wir beweisen Mut und stellen uns der Kritik!“ Micky Beisenherz ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der deutschen Medienlandschaft. Er moderiert Sendungen wie „Die Pyramide“ und „Guinness World Records“ und ist als Autor für Erfolgsformate wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und „heute show“ tätig.

Micky Beisenherz – Deutschlands härtester Radiokritiker, Samstags 14 Uhr bis 16 Uhr auf 98.8 KISS FM in Berlin, online und im nationalen Digitalradio.

 

Quelle: Pressemitteilung KISS FM

Kommentar hinterlassen

Tags: