radioBerlin 88,8 eröffnet StadtStudio

Veröffentlicht am 11. Sep. 2013 von unter Pressemeldungen

radioBerlin-88-8-smallNach dem Motto „Raus aus dem Funkhaus, rein in die Stadt“ eröffnet radioBerlin 88,8, das Stadtradio vom rbb, ein Sendestudio im „Boulevard Berlin“ in der Steglitzer Schlossstraße. Ab Freitag, 13.9.2013, können Besucher dort live beobachten, wie Radio produziert wird. „Unsere Hörer freuen sich, wenn wir das Funkhaus verlassen und direkt zu ihnen kommen“, sagt radioBerlin-Programmchef Konrad Kuhnt, „Deshalb machen wir in Steglitz ab Freitag Radio zum Anfassen“.

Das Programm hat einen etwa 60 qm großen Laden unmittelbar am Haupteingang des „Boulevard Berlin“ zu einem Sendestudio ausgebaut, direkt verbunden mit dem Funkhaus in der Masurenallee.

Die Berlinerinnen und Berliner haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den Moderatorinnen und Moderatoren von radioBerlin 88,8 Stars und Prominente hautnah zu erleben. Natürlich kommen sie auch selbst zu Wort, etwa wenn demnächst jeden Sonnabend „Die Expertenrunde“, Berlins älteste Ratgebersendung, live aus dem neuen Stadtstudio kommt. Wer vor Ort ist, fragt die Experten dann direkt.

Eröffnet wird das radioBerlin 88,8 StadtStudio am Freitag (13. September 2013) um 12:00 Uhr. Die radioBerlin Moderatoren Ingo Hoppe, Djamil Deininger und natürlich das „Guten Morgen Berlin”-Paar Alex Schurig und Diana Holtorff führen durch ein buntes Unterhaltungsprogramm zum Studio-Start: Joe Cocker alias Marco Schiefer und Freddie Mercury alias Lee Garcia, Publikumslieblinge der erfolgreichsten Kultshow Berlins „Stars in Concert“, stehen auf der Bühne. Dieter Hallervorden eröffnet das radioBerlin 88,8 StadtStudio offiziell, angekündigt hat sich auch Frank Zander.

Tags: , , ,