planet radio bekommt ab Montag eine neue Morningshow

Veröffentlicht am 23. Aug. 2013 von unter Deutschland

Boomchica Leni bei planet radioAb kommenden Montag (26. August) hat der meistgehörte junge Sender in Hessen, planet radio, eine neue Morningshow und einen neuen Sound. planet-Programmchef Marko Eichmann: „Gerade für junge Sender gilt, Strömungen schneller aufzunehmen und Trends zu setzen. Also haben wir in den vergangenen Wochen unser Programm umgebaut.“ Die Ergebnisse sind ab Montag zu hören.

Per Mystery-Tease wurde sie diese Woche bereits bei YouTube angekündigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Boom Chicka Leni ist die neue Morgenmoderatorin von planet radio, die gemeinsam mit Daniel Franzen montags bis freitags zwischen 5 und 10 Uhr die jüngeren Hessen wecken wird. Daniel ist seit zwei Jahren Morgenmoderator, Boom Chicka Leni (Leni Pfaff, 24) ist neu im planet-Team: „Meine besten Freundinnen nennen mich Boom Chicka – das liegt an meiner Lebensfreude.“ Und lächelnd: „Ich bin einfach Boomchica.“ Die in Kleinostheim und dem benachbarten Aschaffenburg aufgewachsene Leni: „Radio ist mein Leben. Als ich fünf Jahre alt war, habe ich Kassetten aufgenommen und auf dem Schulhof gegen Süßigkeiten getauscht. Seit meiner Schulzeit höre ich planet radio – weil der Sender die beste Musik und die coolsten Lifestyle-Themen hat.“

Nach ihrem Abitur in Hanau arbeitete Boom Chicka Leni zehn Monate lang in Barcelona als Au-Pair, fing in Würzburg ihr BWL-Studium an. Dort geht sie als Hallensprecherin des Basketball-Bundesligisten „Baskets Würzburg“ jetzt in ihre zweite Saison und moderierte in Würzburg bei Radio Gong. „Eine Umstellung wird das frühe Aufstehen – aber mit drei Espressi morgens um 4 Uhr und Training wird das schon“, so die sportliche Leni (Fitness, Wake- und Snowboarden, Skifahren, Zumba). Marko Eichmann: „Wir freuen uns sehr, dass Boom Chicka Lenis Vorgängerin in der Morningshow, Simone Reuthal, planet als Station-Voice und Moderatorin erhalten bleibt.“

Morgenmoderation Boom Chicka Leni (Bild: planet radio)

Boom Chicka Leni und Daniel Franzen (Bild: planet radio)

Neu ab Montag ist bei planet radio auch der Claim: „I heart planet“ statt planet more music radio. Eichmann: „Bei Facebook, WhatsApp und Co. wird geliked, getwittert, gesmiled – und bei uns wird jetzt geherzt. Das herzen drückt positives Lebensgefühl aus – und wird in vielen Programmbereichen auftauchen.“ Zum Beispiel können die Hörer stündlich beim „Heart of the Hour“ über ihren Lieblingstitel abstimmen. Neu ist auch, dass planet-Moderatorin Dani bereits ab 13 Uhr on air ist, ab 17 Uhr folgt Moderator Deniz. Neu ist mittwochs ab 22 Uhr die Show „I heart Oldschool“ mit Musik aus der Zeit ab 1995, wie zum Beispiel „Sing it back“ von Moloko oder Missy Elliotts „Get ur freak on“. Ebenfalls neu sind das Soundlayout von planet radio für News-, Wetter-, Verkehrs-Verpackungen, Jingles und Moderationsbetten und das Soundlogo, das „planet“ und den neuen Claim „i heart music“ nach vorne stellt.

Quelle: Pressemeldung von planet radio vom 23.08.2013

 

Tags: , , , ,