Neuer 1LIVE-Talk: Ein Moderator, ein Promi, kein Studio

Veröffentlicht am 12. Aug. 2013 von unter Pressemeldungen

1LIVE„1LIVE Elfer – Die Fußballshow“ hat die 23-Uhr-Strecke am Montagabend verlassen und macht Platz für das neue Talkformat „1LIVE bei…“. Die Sendung bringt eine neue Facette in die Strecke der langen Wort-Formate bei 1LIVE. Eine Stunde lang führen die Moderatoren Michael Dietz, Christian Terhoeven, Simon Beeck und Thorsten Schorn abwechselnd durch die Sendung. Sie interviewen jeweils einen Gast – und zwar an einem Wunsch-Ort des Interviewten. Den Auftakt macht heute Abend Simon Beeck mit Sänger Patrice im Skatepark am Kölner Rheinauhafen.

Simon Beeck

Simon Beeck gehört auch zum Team der neuen Sendung. Foto: WDR

Patrice ist ein waschechtes Sektorkind – aus Brüggen bei Kerpen. Sein Papa kam aus Sierra Leone, er war Schriftsteller und auch verantwortlich für seinen zweiten – afrikanischen – Namen: Babatunde! Der bedeutet so viel wie “Wiederkehr des Vaters”. Patrice ist nämlich genau an dem Tag geboren worden, als sein Opa starb. Sein Abitur hat Patrice Ende der 90er-Jahre auf dem Elite-Internat Schloss Salem am Bodensee gemacht. Mit zwölf Jahren hat er angefangen zu komponieren und in verschiedenen Bands zu spielen. Seine Vorbilder sind Jimi Hendrix und Bob Marley. Mittlerweile ist Patrice in der ganzen Welt zuhause, lebt in New York, Paris und Köln. Alle lieben seine Musik. Er ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in England, Italien, Frankreich und Nigeria in den Charts. 2008 hat er an der Siegessäule gespielt, als Vorprogramm von Barack Obama – vor 200.000 Menschen. Ende August veröffentlicht er sein neues Album “The Rising of the Son”. Beeck und Patrice reden auf dem Skateboard darüber, warum Patrice damals vom Internat geflogen ist, wie er damit klar gekommen ist, mit elf seinen Vater zu verlieren, was und wo für ihn zuhause ist.

In den nächsten Ausgaben trifft Thorsten Schorn den Musiker und Autor Thees Uhlmann (26. August), dann den Schauspieler, Sänger, Komiker und Gitarristen René Marik am 9. September am Märchenbrunnen in Berlin-Friedrichshain. Und Machael Dietz begegnet Sven Regener am Bleibtreusse vor den Toren Kölns (23. September).

Die Redaktion der neuen Sendung hat Stefanie Brendt.

Quelle: Pressemitteilung des WDR

Kommentar hinterlassen

Tags: ,