NDR ist sein Geld wert, finden zwei Drittel der Norddeutschen

Veröffentlicht am 12. Aug. 2013 von unter Pressemeldungen

NDR“Der NDR ist sein Geld wert” – diese Aussage bejahen nach einer repräsentativen Umfrage des Instituts TNS Infratest 67 Prozent der Norddeutschen. Dieser Zustimmungswert ist im jüngsten so genannten “NDR Trend” gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen (3,3 Prozentpunkte). Für die Umfrage “NDR Trend” hat TNS Infratest 3000 Erwachsene ab 14 Jahren in den vier NDR Staatsvertragsländern telefonisch interviewt. Die Akzeptanz des NDR im Norden ist hoch: 82 Prozent der Norddeutschen sagen, dass der NDR zuverlässige und glaubwürdige Informationen bietet. 85 Prozent meinen, dass ein unabhängiger öffentlich-rechtlicher Rundfunk für die Gesellschaft wichtig ist.

Lutz Marmor (Foto: NDR)

Lutz Marmor (Foto: NDR)

NDR Intendant Lutz Marmor: “Der NDR erfreut sich in Norddeutschland nach wie vor großer Zustimmung. Darauf möchten wir uns aber nicht ausruhen. Wir werden uns anstrengen, diesem Vertrauensvorschuss jeden Tag mit attraktivem, aktuellem Programm gerecht zu werden.”

Eine große Mehrheit der Bevölkerung findet die Programmangebote des NDR gut. 87 Prozent stimmen der Aussage zu, dass der Norddeutsche Rundfunk über tagesaktuelle Geschehnisse berichtet. 71 Prozent der Menschen meinen, dass die Programme für jeden etwas bieten. Dass er gute Unterhaltung bietet, attestieren dem NDR 73 Prozent. In der Wahrnehmung von zwei Drittel der Norddeutschen spielt der NDR eine wichtige Rolle im kulturellen und gesellschaftlichen Leben.

Über den neuen Rundfunkbeitrag sind die Menschen im Norden gut informiert: 75 Prozent wussten im Befragungszeitraum zwischen dem 23. April und 10. Juni 2013 von der Umstellung. Mit 80 Prozent zeigte sich die Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen als am besten informiert; relativ am schlechtesten waren es die 14- bis 29-Jährigen mit 57 Prozent. 53 Prozent der Befragten sagen, die Änderung spiele für sie keine Rolle. 29 Prozent meinen, das neue System der Beitragserhebung sei “eher besser als vorher”; 15 Prozent sehen in dem neuen Modell eher eine Verschlechterung. Nach Auffassung von 72 Prozent der Befragten ist es richtig, dass sich alle Bürger und auch die Wirtschaft an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beteiligen.

NDR-Radio

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , ,