Radio NORA zum dritten Mal in Folge mit starkem Reichweitenzuwachs

Veröffentlicht am 16. Jul. 2013 von unter Pressemeldungen

Radio NORAMit dem neuen Mix aus den schönsten 70ern und meisten 80ern punktet Radio NORA bei der aktuellen Media-Analyse erneut und gehört damit zu den Gewinnern im Norden.

Bei der heute veröffentlichten Media-Analyse „ma Radio 2013 II“ kommt der Sender dem-nach auf 44.000 Hörer pro Durchschnittsstunde [1] und kann sich damit um 33 Prozent [2] gegenüber den Zahlen aus der preisbildenden Media-Analyse des Vorjahres „ma Radio 2012 II“ steigern. Pro Tag erreicht Radio NORA nun 309.000 Hörer [3], gegenüber 260.000 im Vorjahr [4].

„Wir freuen uns über diese Zahlen, sie bestätigen unseren Kurs. Der einmalige Musikmix von Radio NORA und das noch stärker auf Schleswig-Holstein und die Menschen im Land ausgerichtete Wortprogramm kommen immer besser an, das belegen auch die vielen positiven Reaktionen unserer Hörer“, so Radio NORA-Geschäftsführer Jens Küffner zu dem Ergebnis.

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) erhebt zwei Mal pro Jahr das Radionutzungsverhalten einer ausgewählten Personengruppe. Auf der Basis dieser Resultate erfahren die privaten und öffentlich-rechtlichen Sender, wie viele Hörer ihre Programme verfolgen.
Weitere Informationen zu den Ergebnissen der ma Radio 2013 II erhalten Sie unter www.mach3.de.

1 ma 2013/ II (p-Werte), Hörer pro Durchschnittsstunde, Mo-Fr, 6-18 Uhr (Bruttoreichwei-te), Grundgesamtheit “Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren”
2 ma 2012/ II (p-Werte), Hörer pro Durchschnittsstunde, Mo-Fr, 6-18 Uhr (Bruttoreichwei-te), Grundgesamtheit “Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren”
3 ma 2013/ II, Hörer pro Tag, Mo-Fr, Grundgesamtheit “Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren”
4 ma 2012/ II, Hörer pro Tag, Mo-Fr, Grundgesamtheit “Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren”

Quelle: Pressemitteilung Radio Nora

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,