DONAU 3 FM: BLM Hörfunkpreis für beste Crossmedia-Kampagne

Veröffentlicht am 09. Jul. 2013 von unter Pressemeldungen

 

donau3fm-2012-smallIn der Kategorie Werbung und Promotion wurden Jürgen Ortlieb und Felix Achberger aus der DONAU 3 FM Morningshow für herausragende Leistungen im lokalen Rundfunk in Bayern ausgezeichnet.

Die beiden Morgenmoderatoren drehten im vergangenen Jahr im Ludwigsfelder Badesee als Jack und Rose die Schlüsselszene aus dem Film Titanic nach. Den Preis erhielten sie aber nicht nur für die originelle Idee selbst, sondern insbesondere für die lokale Bedeutung der Promotion.

Zwei Kooperationspartner des Ulmer Lokalsenders wollten im April 2012 eine Aktion promoten: Der Traumpalast Biberach die Neuauflage von Titanic in 3D und das THW Neu-Ulm eine Jubiläumsaktion. Für die kreativen Köpfe des Senders eine klassische Herausforderung ans Guerilla-Marketing. DONAU 3 FM brachte beide Kunden in einer crossmedialen Promotion zusammen.

Die Kampagne begann mit einer aufmerksamkeitsstarken Kino-Wette mit Hörern in Biberach. Die Morningshow wettete gegen den Traumpalast: „Kein Mann würde freiwillig diesen Schmalz-Film anschauen! Finden sich tatsächlich 243 Männer (ein Kinosaal), spielen wir die Schlüsselszene nach.“ Es fehlten am Ende nur eine Handvoll harte Männer. Der Kinosaal war fast voll mit Besuchern, die teilweise sogar im Matrosen- oder Kapitänskostüm verkleidet kamen.

„Da wir aber schon unseren Text gelernt hatten und unsere Hörer nicht enttäuschen wollten, haben wir es trotzdem wie echte Männer (in Frauenkleidern) durchgezogen“, so Jürgen Ortlieb der die Rolle von Rose überzeugend spielte. Das THW Neu-Ulm stattete das Morningshow-Team für den Dreh mit Neoprenanzügen, Booten, Scheinwerfern sowie einer Holztür aus und übernahm auch selbst eine Rolle im Film.

Der Dreh mit über 100 Zuschauern war allerdings dennoch authentischer als die Darsteller gehofft hatten: bei Wind, eisiger Kälte und einer Wassertemperatur von fünf Grad. Morningshow-Leiter Felix Achberger würde es dennoch immer wieder tun: „Die Resonanz auf den Video-Dreh war enorm. Schön dass unsere Hörer und Partner auch das Quäntchen Verrücktheit mitbringen um sowas zu stemmen.”

Donau3FM-BLM-PreisDONAU 3 FM Geschäftsführer Carlheinz Gern freut sich über die Auszeichnung: „Die Aktion zeigt die Spontanität und den Witz der Moderatoren, die lokale Stärke des Senders und die Marketingkompetenz des Teams.“ Die Titanic-Promotion stellte beide Kunden höchst zufrieden, stärkte die Bekanntheit und die Hörerbindung des Senders nachhaltig. Dass die Promotion in der Zwischenzeit von anderen Sendern kopiert wurde, empfindet der Lokalsender als großes Kompliment.

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien verleiht seit 1988 die BLM-Hörfunk- Preise. Der Preis an die DONAU 3 FM Morningshow wurden am 09. Juli 2013 im Rahmen der Lokalrundfunktage in Nürnberg verliehen.

DONAU 3 FM ist ein Programm der M.O.R.E. Lokalfunk Baden-Württemberg GmbH & Co. KG. Gesellschafter sind Burda Broadcast Media GmbH & Co. KG (50%) und Studio Gong München GmbH & Co. Studiobetriebs KG (50%).

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,