FM1 OpenAir Radio live aus dem Sittertobel

Veröffentlicht am 24. Jun. 2013 von unter Pressemeldungen, Schweiz

FM1FM1 sendet mit dem „FM1 OpenAir Radio“ auch dieses Jahr live vom Festivalgelände. Festival-Besucher und Daheimgebliebene empfangen das Programm auf einer eigenen UKW-Frequenz (96.7 MHz) im Raum St. Gallen oder über den Internetchannel “FM1 extra” auf www.radiofm1.ch.

Ab Donnerstagmorgen, 08.00 Uhr, senden die Moderatoren vom “FM1 OpenAir Radio” live aus dem Studio im Sittertobel. Dafür wurde eigens eine UKW-Sendeanlage auf dem Kamin der Kehrichtverbrennungsanlage installiert. “FM1 OpenAir Radio” verbreitet Festival-Sound, gibt Einblicke in den Backstage-Bereich und lädt Künstler zum Interview. Auch stündliche News aus der Ostschweiz und der Welt sowie der aktuellste Wetterservice speziell fürs Sittertobel stehen auf dem Programm. „FM1 OpenAir Radio“ begleitet die Besucher durchs Festival und bringt auch Daheimgebliebene in OpenAir-Stimmung.

Openair SGPlattform für Festivalgeschichten

Das Moderationsteam vom „FM1 OpenAir Radio“, Rosie Hörler, Felix Unholz und Beni Hofstetter, freut sich über zahlreichen Besuch im Aussenstudio links neben der Sitterbühne. Hier bietet sich Platz für die Geschichten der Besucher: seien es Freundschaften, die am OpenAir entstehen, Liebesgeschichten oder einfach die schrägsten Begegnungen nachts um zwei Uhr. Das Treiben kann über zwei Webcams auf www.radiofm1.ch mitverfolgt werden.

FM1-open-airSendestart von “FM1 OpenAir Radio” ist am Donnerstag, 27. Juni, 08:00 Uhr. Zu hören ist das zusätzliche Programm über UKW auf 96,7 MHz im und um das Festivalgelände oder als Livestream im Internetchannel „FM1 extra“ auf www.radiofm1.ch.

Im Anschluss an das FM1 OpenAir Radio sendet FM1 auf dem Internetchannel “FM1 extra” den ganzen Sommer lang Sommerhits nonstop.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , , ,