radio SAW startet mit neuem Jingle-Paket

Veröffentlicht am 25. Jul. 2007 von unter Jingles

Radio SawradioSAW geht mit einem neuen Jingle-Package „on air“, das in den Groove Addicts – Studios in Los Angeles produziert wurde. radio SAW-Geschäftsführer und Programmdirektor Mario A. Liese ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Das neue Jingle-Paket sollte frisch, trendy und jung sein und mit einer ausgewogenen Mischung aus Rock und Pop überzeugen. Mit dem neuen Jingle-Package stößt radio SAW das musikalische Tor für die Zukunft auf – groovy, cool, crispy und melodiös“. Liese war bei einigen Jingle-Cuts sogar selbst an den Drums.

An der Komposition und Umsetzung des neuen radio SAW-Sounds waren zahlreiche bekannte US-Musiker beteiligt. Unter anderem produzierte Grammy Award-Preisträger Al Capps die Verpackungen für News und Service. Die verschiedenen Tracks wurden von den besten amerikanischen Studiomusikern eingespielt, wie etwa Keyboarder Paul Mirkovic, dem musikalischen Direktor von Cher und Janet Jackson, Gitarrist Bruce Watson, der bereits mit Rod Stewart und Elton John arbeitete, Drummer Matt Laug, der für Christina Aguilera und Alanis Morissette spielte, und Keyboarder Rami Jaffee, der zuvor für Johnny Cash, Keith Urban und LeeAnn Rimes, im Studio arbeitete. Das Jingle-Paket wurde von Regy Clasen (Hamburg), Taxi Dolls-Sängerin Dhana Taprogge (Los Angeles) Roxanne Morganstern (Los Angeles) und Mitch Keller (Berlin) eingesungen.

[podcast]https://www.radioszene.de/wp-content/uploads/2010/01/Jingle-Radio-SAW.mp3[/podcast]

Download:

Jingles

Kommentar hinterlassen

Tags: