MDR startet große Digitalradiowoche

Veröffentlicht am 08. Apr. 2013 von unter Pressemeldungen

mdr_by_night_250[Pressemeldung] Unter dem Titel “Radio: Digital ist besser” widmen die Hörfunkprogramme des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS (MDR) dem Thema Digitalradio eine Schwerpunktwoche. Vom 8. bis 14. April erfahren Hörerinnen und Hörer alles rund um diesen zukunftsfähigen digitalen Verbreitungsweg.

Was verbirgt sich hinter Digitalradio und welche Vorteile bietet es? Welche Zusatzdienste werden angeboten? Kann ich Digitalradio auch im Auto nutzen? – Einige von vielen Fragen, denen MDR INFO, MDR JUMP, MDR SPUTNIK, MDR FIGARO, MDR KLASSIK sowie MDR 1 RADIO SACHSEN, MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir und MDR THÜRINGEN – Das Radio in der kommenden Woche nachgehen werden.

Neben dem ausschließlich im Digitalradio verbreiteten Programm MDR KLASSIK profitiert besonders MDR INFO vom Ausbau des neuen Verbreitungsweges. Das Nachrichtenradio verfügt zum Teil nur über ein lückenhaftes UKW-Sendernetz. Mit dem neuen Digitalradio wird der Empfang von MDR INFO deutlich verbessert – Grund genug für die Programm-Macher, sich dem Thema in zahlreichen Beiträgen im Radio und in sozialen Netzwerken intensiv zu widmen. Außerdem verlost MDR INFO Digitalradiogeräte, die die zahlreichen Zusatzdienste abbilden.

MDR SPUTNIK thematisiert täglich – unter anderem im “Tagesupdate” zwischen 18.00 und 19.00 Uhr – das Thema Digitalradio. Auch das junge MDR-Radio profitiert von dem neuen Übertragungsweg: MDR SPUTNIK wird nur in Sachsen-Anhalt über UKW gesendet. Digitalradio ermöglicht nun auch in Sachsen und Thüringen den Empfang mit Antenne.

Deshalb sollen sich Hörerinnen und Hörer bei MDR SPUTNIK melden, die Freunde, Verwandte, Bekannte haben, welche in einem Gebiet wohnen, in dem SPUTNIK nicht terrestrisch über UKW empfangen werden kann. Wer Glück hat, wird mit einem Digitalradio zum Weiterverschenken belohnt.

MDR FIGARO beginnt bereits am 6. April mit der Digitalradiowoche: Zwischen 13.00 bis 17.00 Uhr dreht sich in der Sendung “Mein Figaro – Das Interaktive Magazin” alles um technische Innovationen. Dass das Digitalradio da nicht fehlen darf, versteht sich von selbst – Moderator Axel Bulthaupt wird im Rahmen der Sendung Digitalradiogeräte verlosen.

Wer wissen möchte, wie MDR FIGARO digital klingt, kann sich außerdem zwischen dem 6. und 12. April beim MDR-Kulturradio telefonisch und online bewerben. Mit ein bisschen Glück schickt MDR FIGARO den Hörerinnen und Hörern ein neues Digitalradiogerät nach Hause. Nach vier Wochen dürfen die Hörer dann im Radio über ihre Testergebnisse berichten. Das Digitalradio darf natürlich behalten werden.

Auch MDR JUMP räumt dem Digitalradio in der kommenden Woche viel Platz ein – in allen Sendestrecken des Programms wird berichtet. Dabei geht es unter anderem um Fragen wie: Warum ist Digitalradio umweltfreundlich, oder kann man mit Digitalradio auch UKW empfangen? MDR JUMP-Hörer haben – ebenso wie die Hörerinnen und Hörer von MDR KLASSIK – die Chance, Digitalradiogeräte mit “Slideshow” zu gewinnen.

Natürlich widmet sich auch MDR 1 RADIO SACHSEN – Das Sachsenradio dem Thema Digitalradio – am Mittwoch, 10. April, von 18.00 bis 19.00 Uhr. Im Gespräch mit der Londoner Hörfunk-Korrespondentin Dr. Gabi Biesinger erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer Interessantes über den Digitalradio-Vorreiter Großbritannien. Des Weiteren werden in der Woche täglich Beiträge gesendet, in denen über die Vorzüge des neuen Verbreitungswegs informiert wird. Auch bei MDR 1 RADIO SACHSEN werden Digitalradios verlost.

Bei MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir steht das Digitalradio am Montag, 8. April, zwischen 07.00 und 14.00 Uhr auf der Tagesordnung. Neben einem Steckbrief, der alle Fakten und Vorteile des Digitalradios zusammenfasst, vermittelt Moderator Hanno Bauer seine Erfahrungen mit dem neuen innovativen Empfangsgerät. Im Anschluss an die Testberichte werden auch bei MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir Digitalradios verlost.

Bei MDR THÜRINGEN – Das Radio dreht sich am Donnerstag, 11. April, alles rund um das Digitalradio: Los geht es in der Sendung “Johannes und der Morgenhahn” zwischen 05.00 und 09.00 Uhr; zwischen 11.00 und 12.00 Uhr behandelt Matthias Haase das Thema in der “Servicestunde am Vormittag”. Auch MDR THÜRINGEN wird in der kommenden Woche Digitalradiogeräte verlosen.

MDR FERNSEHEN berichtet am 11. April zum Digitalradio

Das MDR FERNSEHEN widmet sich der neuen digital-terrestrischen Verbreitungstechnik am Donnerstag, 11. April, in der Sendung “Hier ab vier”. Zwischen 16.00 und 17.45 Uhr geht es um die Vorzüge dieser Technologie. Zuschauer haben auch hier die Chance auf ein neues Digitalradiogerät.

Zwischen 19.00 und 19.30 Uhr beleuchten am 11. April auch der “Sachsenspiegel”, “Sachsen-Anhalt heute” und das “Thüringen Journal” aus verschiedenen Blickwinkeln das Digitalradio. Auch im Anschluss bei “MDR aktuell” wird das Thema eine Rolle spielen.

Weitere Informationen zum Thema unter MDR.DE und im MDR TEXT

Im MDR TEXT Seite 434 sowie unter www.mdr.de/digitalradio sind alle Informationen rund um das Thema Digitalradio zum Nachlesen aufbereitet.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,