Das „ENERGY Brandenburg Battle – die Revanche“

Veröffentlicht am 22. Jan. 2010 von unter Pressemeldungen

19 Brandenburger Städte kämpfen ab Montag um ein Stück Strand bei ENERGY in the Park

Vom kommenden Montag an werden die ENERGY Moderatoren die 19 Brandenburger Städte und Gemeinden: Erkner, Bernau, Falkensee, Neuruppin, Teltow, Fürstenwalde(Spree) Luckenwalde Eberswalde Oranienburg Blankenfelde/Mahlow, Ludwigsfelde, Wandlitz, Strausberg, Werder(Havel), Königs Wusterhausen, Henningsdorf, Beelitz, Hohen Neuendorf und Rathenow dazu aufrufen bei der „ENERGY Brandenburg Battle – die Revanche“ unter www.energy.de/Berlin <http://www.energy.de/Berlin>  abzustimmen um ein ganz exklusives und heiß begehrtes Stück Strand bei „ENERGY in the Park“ zu bekommen.

Beim letzten „ENERGY Brandenburg Battle“ haben sich mehr als 1,2 Millionen Brandenburger beteiligt und für ihre Städte und Gemeinden abgestimmt. Sieger wurde mit über  330.000 Stimmen und 27 Prozent  letztendlich Teltow. Zweitplatzierte waren Falkensee mit 10 Prozent und Bernau mit 6 Prozent der abgegebenen Stimmen.

„Ich bin doch sehr gespannt welche Brandenburger Stadt oder Gemeinde  das „ENERGY Brandenburg Battle“ dieses Mal für sich entscheiden wird“, sagt ENERGY Berlin Geschäftsführer Martin Liss.

ENERGY in the Park ist das größte Gratis Radio Open Air Festival Deutschlands mit sechs Stunden Live-Performance nationaler und internationaler Stars auf einer schwimmenden Bühne im Berliner Strandbad Wannsee mit mehr als 30.000 Besuchern. Die Tickets kann man nur gewinnen und nicht kaufen.

Brandenburg Battle Flyer

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,