FourTrack (4-Spur Recording vom Feinsten)

Veröffentlicht am 13. Jan. 2010 von unter App-Tipps

fourtrackFourTrack ist wie der Name verrät eine Vierspuraufnahme und Mixer App. Durch die fehlende Unterstützung von mehreren Audioeingängen am iPhone ist die App natürlich nur für Overdubs geeignet.

Einschätzung:
Hauptsächlich wohl für Musiker gedacht die spontan in der U-Bahn das Demo fürs nächste Album aufnehmen wollen, ist diese App tatsächlich herausragend.

Stabile Aufnahme: Stabilität ist bei Recording Apps das wichtigste und ist immer wieder eine Schwachstelle bei manchen Programmen. Ärgerlich wenn bei längeren Aufnahmen das Programm abstürzt oder die Aufnahme stoppt.

Hier ist das FourTrack wirklich hervorragend selbst bei Aufnahmen die über eine Stunde hinausgehen gibt es hier keine Abbrüche.

Einzelne Spuren zeigen den Pegel bei Aufnahme und Wiedergabe und sind sowohl in der Lautstärke als auch im Panning veränderbar.

Per Overdub können hier Spuren aufgenommen werden, d.h. bei der Aufnahme auf einer Spur werden die übrigen über den Kopfhörer Ausgang abgespielt.

Die Spuren werden in Projekten zusammengefasst und können einzeln auf den Computer übertragen werden. Zusätzlich gibt es eine interne Mixdown-Funktion um Platz zu schaffen für weitere Spur-Recordings.
Weitere Features sind automatischer Aufnahmeverzögerungsausgleich, eingebautes Metronom, sowie Compressor und Limiter um nur einige zu nennen.

Technisch wie auch optisch ein sehr gelungenes Programm, weshalb der Preis auch etwas höher ist als bei Einspur-Recording-Apps.

fourtrack1

Link:
App-Store Download

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,