Radiotest 2. HJ 2012: Antenne Kärnten ist Österreichs Nummer 1*

Veröffentlicht am 31. Jan. 2013 von unter Österreich, Pressemeldungen

Noch vor dem Start der Ski WM in Schladming gibt es bereits Gold für die Antenne Kärnten: Zum 5. Mal setzt sich das Styria-Privatradio an die nationale Spitze* unter den regionalen Privatradios.

Der aktuelle Radiotest für das zweite Halbjahr 2012 zeigt einmal mehr, dass die Antenne Kärnten der Lieblingssender der Kärntner ist und kann mit einem historischen Hörerhöchststand aufwarten: Rund 105.000 Hörer** schalten täglich die Antenne Kärnten ein. Im nationalen Vergleich holt sich das Kärntner Privatradio die Goldmedaille und erringt zum fünften Mal in Serie den ersten Platz unter den österreichischen Privatradios*.

Geschäftsführer Gottfried Bichler und Rudolf Kuzmicki

Geschäftsführer Gottfried Bichler und Rudolf Kuzmicki

Die beiden Antenne Geschäftsführer Rudolf Kuzmicki und Gottfried Bichler sind stolz auf das Ergebnis des aktuellen Radiotests: „Rund 105.000 Hörer täglich** sind nicht nur Rekord-Hörerstand, sondern auch ein Zeichen, dass der eingeschlagene Weg der absolut Richtige ist. Der große Anklang der Antenne bei den Hörern lässt sich auf folgende Komponenten zurückführen: Das Grundgerüst ist ein auf den Geschmack der Kärnten abgestimmtes Musikprogramm mit Nonstop Superhits gepaart mit einer permanenten Modernisierung des Formats. Dazu kommt noch ein hohes Maß an Regionalität mit den aktuellsten Blitzern dem besten Verkehrsservice, den Nachrichten immer 5 Minuten früher und unseren Kärnten-Reportern, immer direkt vor Ort im Einsatz.“

Auch mit unseren Marketingaktionen wie der Gratis-Vignettenaktion, dem SchulSkiTag, dem Moneyman und Cash-Haus sind wir immer am Puls der Kärntner. Das Highlight des Faschings in Kärnten startet ab 5. Februar: Die allseits beliebte „verrückte Woche XXL“. Auf Antenne Kärnten können die Hörer nicht nur ihr Talent live unter Beweis stellen, die Kärntner haben auch die Möglichkeit die Moderatoren hautnah auf der Studiofanbank bei der Arbeit zu erleben.

Große Freude über den Radiotest herrscht auch bei Programmchefin und Station-Managerin Martina Klementin: „Ein Sieg wie dieser setzt nicht nur ein perfektes Teamspiel voraus, sondern auch die tatkräftige Unterstützung der Fans. Dafür möchte ich mich nicht nur bei meinem Team, sondern auch bei den über 105.000 täglichen Hörern** bedanken. Wir werden nun alle Energie darauf setzen, weiterhin ein hochwertiges, informatives und unterhaltsames Programm zu liefern.“

* Quelle: Radiotest Fessel GfK 2. HJ12, Marktanteil 14-49 Mo-So ; Basis Kärnten; unter den Privatradios im Bundesländervergleich

** Quelle: Radiotest Fessel GfK 2. HJ12, Tagesreichweite, 10+, Mo-So, Basis Österreich

Alle ausgewiesenen Werte ohne Berücksichtigung der Schwankungsbreite

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,