Radio is Dead! Long Live Radio!

Veröffentlicht am 24. Aug. 2012 von unter Event-Tipps

In Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und der Radiozentrale wird im Rahmen des Internationalen Medienkongresses während der IFA am Montag, den 3. September 2012 ein Radio-Spezial im Saal 6 des ICC Berlin veranstaltet.

Wie wird das Radio in zehn Jahren aussehen? Wer wird es hören? Und wie? Benötigt das Radio der Zukunft mehr visuelle Reize, mehr Austausch via Social Media? Wie wird es in Zukunft übertragen, nach wie vor via Broadcast auf UKW, digital über DAB, terrestrisch oder nur mehr als Stream im Internet?

Montag, 03.09.2012, 14:00 – 16:00 | Saal 6

Radio is Dead! Long Live Radio! – Zukunftsperspektiven eines „alten Mediums“

14.00 – 14.30 Keynote: Radikale Innovationen für die Radiobranche

Jens-Uwe Meyer, MBA, Geschäftsführer, die Ideeologen, Baden-Baden

Innovation für Radiomacher kann nicht bedeuten, das Gleiche immer besser machen zu wollen. Denn  die digitale Welt verlangt nach radikalen Neuerungen. Mit bewährten Rezepten allein würden Radiomacher die Zukunft schlichtweg verschlafen. Die Radiobranche hat das typische Problem gesättigter Märkte. Was muss passieren, um diesen Spagat aufzulösen? Konkrete Vorschläge, wie Radio zum Innovationstreiber werden kann.

14.30 – 15.00 Case Studies

Playing with your ears –  Audio games that are revolutionising gaming

Steve Ackerman, Managing Director, Somethin’ Else, London, UK

Radio mal anders”. Papa Sangre war 2011 das weltweit erste Spiel, welches ausschließlich aus Soundelementen bestand.  Ein 3D-Audio-Adventure, das unter anderem von Radio-Experten entwickelt und ein Riesenerfolg im iTunes App Store wurde. Steve Ackerman wird die Entwicklung des Spiels Papa Sangre und des Nachfolger The Nightjar erklären. Außerdem gibt er einen exklusiven Einblick in ein neues Spiel, das erstmalig die wesentlichen Eigenschaften des Radios aufgreift.

Radio 360 Grad
Mona Rübsamen, Geschäftsführende Gesellschafterin / Programmredaktion, FluxFM , Berlin Et al.

15.00 – 16.00 Podium
Dr. Marc Drüner, Geschäftsführer, trommsdorff + drüner, innovation + marketing consultants, Berlin
Dr. Ansgar Mayer, Director Digital Strategy, GREENKERN, Berlin/Peking
Christian Schalt, Geschäftsführer, 94,3 rs2 und 98.8 KISS FM., Berlin
Kristian Kropp, Geschäftsführer (CEO), RPR1./ bigFM, Stuttgart/Ludwigshafen

Moderation: Robert Skuppin, Programmchef, radioeins, Potsdam

16:30 – 18:00 | Saal 6: 

War for Talents – Die Radiotalente von Morgen

Junge Leute streben immer weniger nach Berufswegen in den klassischen Medien. Sie nutzen geschickt die Möglichkeiten des Web 2.0 und suchen sich ihr eigenes Publikum, mit dem sie problemlos in Interaktion treten können. Netzphänomene wie Let`s play zeigen, dass talentierte Talker und Gamer eine riesige Fangemeinde um sich scharen können. Diese Talente wären früher vielleicht beim Radio gelandet. Und heute? Die Möglichkeiten von YouTube, Facebook & Co sorgen für veränderte Verhältnisse auf dem Markt der Talente. Wo und wie finde ich die Radiotalente von morgen?

16.30 – 17.00  

Internationale Keynote: The Talent Explosion: How to Turn Internet Stars into Radio DJs

Steve Ackerman, Managing Director, Somethin’ Else, London, UK

Um die besten Talente zu finden, müssen Radiosender heute neue und andere Wege gehen. Sie brauchen unkonventionelle Methoden in der Akquise von neuen Mitarbeitern und den Mut, von Personalstandards abzuweichen.. Aber wo findet man diese Talente? Steve Ackerman zeigt wie und wo man diese Talente findet, und wie man die Profile bereits gewonnener Talente durch die Möglichkeiten des Internets schärfen kann.

 

17.00 – 18.00   Podium

Steve Ackerman, Managing Director, Somethin’ Else, London, UK
Daniel Fiene, Redakteur und Moderator, Antenne Düsseldorf, Düsseldorf
Karen Schmied, Programmchefin, Radio Fritz, Potsdam/Berlin
Christopher Franzen, Geschäftsführer, Frank Otto Medien und NWZ Funk und Fernsehen, Hamburg

Moderation: Yvonne Malak, Inhaberin, my radio, Berlin

Der offizielle twitter-Hashtag zum Internationalen Medienkongress ist #imk12

Links
Medienwoche.de
www.twitter.com/medienwoche

 

 

Tags: , , , , , ,