Robert Limper verabschiedet sich aus der RMS Geschäftsführung in den Ruhestand

Veröffentlicht am 30. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Robert Limper (Bild: RMS)

Robert Limper (Bild: RMS)

Zum 1. August scheidet der kaufmännische Geschäftsführer Robert Limper beim Hamburger Audiovermarkter RMS aus Altersgründen aus. Er blickt dort auf 15 erfolgreiche Berufsjahre in der Geschäftsführung zurück, in denen er das marktführende Unternehmen und seine Entwicklung geprägt hat.

Florian Ruckert, Vorsitzender der Geschäftsführung bei RMS, dankt dem langjährigen und versierten Radiomanager für sein Engagement: „Robert Limper hat das Bild von RMS als kompetentem und verlässlichem Vermarkter im deutschen Mediageschäft nachhaltig mitgestaltet. Er kennt den Radiomarkt und RMS wie kein Zweiter und hat maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Portfolioerweiterung um zehn neue private Radiostationen. Ich bin daher hocherfreut, dass Robert Limper für uns weiterhin beratend tätig sein wird. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir ihm alles Gute.“

Karsten Böde (Bild: RMS)

Karsten Böde (Bild: RMS)

Die Position von Robert Limper in der Geschäftsführung wird nicht neu besetzt. Stattdessen werden seine Aufgaben in verschiedenen Abteilungen im Unternehmen unter Florian Ruckert weitergeführt. Neu geschaffen wurde die Abteilung Recht und Personal. Dort hat Karsten Böde bereits am 15. Juni die Leitung übernommen. Er berichtet an Florian Ruckert. Der 43-jährige Jurist kommt aus der Schön Klinik Hamburg, wo er als Personalreferent Arbeitsrecht tätig war. Weitere berufliche Stationen des gebürtigen Lüneburgers waren Unternehmen wie Telefónica, HanseNet, das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und der Wirtschaftsverband der rheinisch-westfälischen papiererzeugenden Industrie.

Kommentar hinterlassen