Sechs Millionen Hörer für BR-Radioprogramme

Veröffentlicht am 17. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Knapp sechs Millionen Menschen bundesweit entscheiden sich täglich für den BR-Hörfunk. In Bayern schaltet nahezu jeder Zweite jeden Tag mindestens ein Radioprogramm des Bayerischen Rundfunks ein.

Bayern 1 und BAYERN 3 zählen weiterhin zu den beliebtesten Programmen. Die BR-Informations- und Kulturprogramme bleiben die erfolgreichsten ihrer Art in Deutschland. Die Radionutzung in Bayern steigt in allen Altersgruppen an. Dies sind die Kernergebnisse der heute veröffentlichten ma 2012 Radio II.

Verweildauer bei Bayern 1 außergewöhnlich hoch

3,12 Millionen Hörer bundesweit entscheiden sich täglich für Bayern 1. Die Reichweite in Bayern liegt bei 25,7 Prozent. Die Beliebtheit von Bayern 1 spiegelt sich besonders in der außergewöhnlich hohen Verweildauer wider – kein Sender bindet seine Hörer intensiver an sein Programm: 216 Minuten täglich widmen die Hörer “ihrem Bayern 1”. Zentrale Säule des anhaltenden Erfolgs von Bayern 1 ist die Verbundenheit des Programms mit den Menschen in der Region: Dies zeigt sich in der intensiven regionalen Berichterstattung, in den zahlreichen Aktionen vor Ort und nicht zuletzt in der kontinuierlichen Optimierung des Musikformats.

“Die BAYERN 3 Frühaufdreher” quotenstärkste Sendung

BAYERN 3 kann sich im am stärksten umkämpften Marktsegment erneut behaupten und erzielt mit 20,5 Prozent Reichweite wieder einen überdurchschnittlichen Wert. Mit 2,6 Millionen. Hörern bundesweit gehört das moderne Pop- und Rockradio weiterhin zu den erfolgreichsten Radiosendern Deutschlands. Die quotenstärkste Sendung ist erneut die Morningshow “Die BAYERN 3 Frühaufdreher”, die allein in der Stunde zwischen 7.00 und 8.00 Uhr 1,1 Million Hörer erreichen.

Kultur- und Informationsprogramme mit hoher Akzeptanz

Kein anderes Bundesland verfügt über mehr Kultur- und Informationsprogramme als Bayern. Dies schätzen die bayerischen Hörer. Die Reichweite dieser Programme liegt in Bayern bei 8,7 Prozent, bundesweit bei 7,7 Prozent.

Die hohe Akzeptanz der bayerischen Bevölkerung für ihre “bewusst anderen” anspruchsvollen Programme spiegelt sich auch in der Akzeptanz von Bayern 2: Fast 400.000 Hörer bundesweit entscheiden sich täglich für Bayern 2. Das entspricht einer Reichweite von 3,2 Prozent in Bayern. Mit diesem Ergebnis bekräftigt das jährlich mit vielen Preisen ausgezeichnete Programm seine Position als eines der erfolgreichsten Kultur- und Informationsangebote in Deutschland.

BR-KLASSIK schalten täglich 240.000 Hörer in ganz Deutschland ein. Die Reichweite des Programms liegt in Bayern bei 1,6 Prozent. Damit erreicht das einzige reine Klassikprogramm in Deutschland weiterhin an einem Tag mehr Klassikfans als alle Konzerte in Deutschland innerhalb eines Monats.

“B5 aktuell – hören, wie es wirklich ist” zählt weiterhin zu den erfolgreichsten Inforadios in Deutschland. Für 610.000 Hörer bundesweit ist das BR-Informations-Flaggschiff B5 aktuell die zentrale Anlaufstelle für aktuelle und zuverlässige Information. Allein in Bayern schalten täglich 550.000 Hörer bei einer Reichweite von 4,9 Prozent B5 aktuell ein.

Bayern liegt bei Radionutzung über dem Bundesdurchschnitt

Die Radionutzung steigt weiter an. Mit 84,6 Prozent täglichen Hörern liegt die Reichweite des Radios in Bayern deutlich über dem Bundesdurchschnitt (80,2 Prozent). Insbesondere Jüngere hören heute mehr Radio. Die Reichweite des Hörfunks bei den 10- bis 29-Jährigen stieg in den letzten drei Jahren von 70,6 Prozent auf 72,1 Prozent.

Dr. Johannes Grotzky, BR-Hörfunkdirektor, äußert sich zu den Ergebnissen der Media-Analyse: 

“Seit 2008 hat der BR-Hörfunk kontinuierlich neue Rekordergebnisse eingefahren. Angesichts der 70 kommerziellen Sender im Freistaat habe ich nicht erwartet, dass wir mit jeder neuen Media Analyse das vorherige Ergebnis übertreffen werden. Umso mehr freut es mich, dass uns weiterhin täglich sechs Millionen Hörer ihr Vertrauen aussprechen. Unsere Programme sind fest in Bayern verwurzelt und unverzichtbarer Ausdruck des bayerischen Lebensgefühls. Dies beweisen wir mit unseren Mehrheitsprogrammen Bayern 1 und BAYERN 3 ebenso wie mit unseren Kultur- und Informationsprogrammen Bayern 2, BR-KLASSIK und B5 aktuell.”

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,