Information ist Trumpf: hr-iNFO gewinnt 37,5 Prozent mehr Hörer

Veröffentlicht am 17. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

hr-iNFO, das Informationsradio des Hessischen Rundfunks, gewinnt immer mehr Hörer: Das Programm erreicht jetzt 44.000 Hörer pro Durchschnittsstunde, das ist ein Zuwachs von 37,5 Prozent. Das ist eins der Ergebnisse der Media-Analyse (MA) 2012/II, die am heutigen Dienstag von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AGMA) vorgelegt wurde. Die Position des Hessischen Rundfunks als erste Adresse für die Informationsversorgung in Hessen ist damit eindrucksvoll unterstrichen.

“Der Hörfunk des Hessischen Rundfunks hat in einem insgesamt stabilen hessischen Radiomarkt auch diesmal wieder seine Spitzenposition behauptet, wobei das hervorragende Ergebnis von hr-iNFO Grund zu besonderer Freude ist”, erklärt Hörfunkdirektor Dr. Heinz Sommer.

hr1 konnte ebenfalls deutlich zulegen: Mit 216.000 Hörern schalten 4,9 Prozent mehr pro Durchschnittsstunde ein.

Die Radioprogramme des Hessischen Rundfunks (hr) werden in Hessen werktäglich von 2,54 Millionen Menschen gehört. Damit behauptet der hr seine Spitzenstellung im hessischen Radiomarkt.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,