CrowdRadio: interaktive Radio-App zur re:publica 12

Veröffentlicht am 01. Mai. 2012 von unter App-Tipps

Pünktlich zum Start des Bloggerkongresses re:publica 12 in Berlin veröffentlicht detektor.fm “CrowdRadio”, eine interaktive Radio-App, mit der die Besucher stets das aktuelle Programm der dreitägigen Veranstaltung im Blick haben und sich selbst auch jederzeit zu Wort melden können.

Die App “CrowdRadio” ermöglicht das Aufnehmen von Audio-Beiträgen oder Interviews, die direkt zum Online-Radiosender detektor.fm übermittelt werden. Auch Texte oder Fotos können mit dieser Reporter-App direkt von der re:publica gemacht werden und finden so ganz einfach den Weg auf die Homepage des Senders.

vox:publica – erste interaktive Radiosendung zur re:publica 12

Die Redakteure des Senders sichten das Material der Hörer und bereiten dieses für die Sendung vox:publica (4.5.2012, 18-21 Uhr) auf. Die Fotos werden für Webseite und soziale Netzwerke genutzt, die Audioaufnahmen und Texte direkt in die Sendung eingebunden.

Alle Inhalte sind anschließend dauerhaft auf der Seite detektor.fm als Download und Podcast verfügbar. Natürlich kann man mit CrowdRadio auch den Sender hören und mit einem Wisch das aktuelle Programm anzeigen lassen.

Entwickelt hat die Crowd-Sourcing-App die Medien-Agentur frischr aus Erfurt. “CrowdRadio” und kann ausschließlich im deutschen AppStore kostenlos auf allen iPhones installiert werden. Eine Android-Version ist bereits in Arbeit.

Leider sind zur Zeit in der re:publica Programmübersicht bisher nur Testinhalte zu sehen. Zum Start der Bloggerkonferenz wird das aber hoffentlich noch aktualisiert.

Hashtag für Twitter
#vp12

Link zum Appstore
CrowdRadio

;

;

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,