Tag der offenen Tür im Deutschlandfunk

Veröffentlicht am 20. Mrz. 2012 von unter Event-Tipps

50 Jahre Deutschlandfunk: Schauen, hören, mitmachen

Aus Anlass seines 50jährigen Bestehens öffnet der Deutschlandfunk am Samstag, 24. März 2012, seine Pforten. Geboten wird Hörfunk zum Anfassen und Mitmachen. Ein Tag der offenen Tür für alle, die schon immer mal ein Funkhaus von innen sehen und erleben wollten. Der Eintritt zu allen Programmangeboten ist selbstverständlich frei. Das Tagesprogramm im Überblick:

  • Funkhausführungen zu jeder vollen Stunde.
  • Wie entsteht eine Musikaufnahme? Im Kammermusiksaal geben drei Ensembles der Rheinischen Musikschule Einblicke in die Musikproduktion.
  • Das neue Digitalradio: Die faszinierende Welt des klaren Klangs – Technik, Verbreitung, Geräte.
  • Ton ab: Hörspiele in Surround-Technik.
  • Radio live und in Farbe: Live-Reportagen, Blick in den Ü-Wagen, Gespräche mit den Radiomachern.
  • Selbermachen: Nachrichten selbst sprechen und die CD mitnehmen.
  • Blick in die Schatzkammer: Führung durch die Archive, Demo von Datenbanken.
  • Radio bewegt: Film zu 50 Jahre Deutschlandfunk.

Ferner gibt es Infostände zu den drei Programmen des Deutschlandradios: Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen. Die Funkhauskantine „Sendepause“ hält Speisen und Getränke zur Stärkung bereit.

Termin:
Samstag, 24. März, von 11.00 bis 18.00 Uhr, im Funkhaus am Raderberggürtel 40, 50968 Köln

Kommentar hinterlassen