Radiodays Europe 2013 in Berlin: “Sharing Radio´s Future”

Veröffentlicht am 22. Feb. 2013 von unter Event-Tipps

Aus der Vielzahl an leider oft gleichzeitigen Panels empfiehlt RADIOSZENE hier eine Auswahl interessanter Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Radiodays Europe: Sonntag, 17. März, 14.30 Uhr bis 17.15 Uhr Workshop 2: ‘Effiziente Newsroom-Leitung ‘ BBC College of Journalism – Redaktionelles Führungskräfte-Workshop

Mia Costello

Mia Costello

Dieser Workshop behandelt einen erfolgreichen interaktiven Kurs der BBC. Er wurde entwickelt, um Journalisten und Führungskräften in Redaktionen mehr Selbstvertrauen und Effizienz zu verschaffen. Mehr als 400 Medienschaffende aus der ganzen Welt haben diesen Kurs bereits absolviert. Zwei der erfahrensten Coaches der BBC – Mia Costello und Jane Kinghorn helfen mit Insider-Infos weiter.

  • Jane Kinghorn und Mia Costello (BBC College of Journalism, UK)

Montag, 18. März, 10:30 Uhr, Raum 3 Multiplattformen des Radios: neue Inhalte, neue Einnahmequellen Radio wird Dank neuer Verbreitungswege wie DAB + und diverser Online-Kanäle immeer mehr zu einer Multiplattform. Diese aufregenden neuen kreativen Möglichkeiten müssen radiomacher handhaben können. Hören Sie mehr über neue Kanäle bereits etablierter Marken und deren neue Techniken – auch zugunsten Ihrer Werbekunden.

  • James O’Brien (Network Development Manager, ABC Local Radio, Sydney, Australien)
  • Caroline Graze (Head of Internet & New Business, ENERGY, Hamburg, Deutschland)
  • Rüdiger Landgraf (Programmdirektor, Kronehit, Wien, Österreich)
  • Ali Abhary (CEO, Spectrum Media, Istanbul, Türkei)

Hamish-and-andy-200Montag, 11.35 Uhr, Raum 2 (weißer Raum) Berühmtes Morgenteam aus Australien Über das Today Network sind sie in ganz Australien zu hören, als Syndication weltweit: Hamish und Andy gehören zu den Größten und bekanntesten Namen im australischen Radio. Aber wie produziert man diese Stars – und was kann Europa aus ihrem Erfolg lernen? Hören Sie unterhaltsames Radio – und lernen Sie die Geheimnisse des Talentschmiedens kennen!

  • Sam Cavanagh (Producer, Southern Cross Austereo, Sydney, Australia)

Montag, 18. März, 12.15 Uhr, Raum 1 (Kuppelsaal) Bitte nicht ohne Musik! Was macht einen großen Radio-Hit aus? Wie Stationen halten Kontakt mit ihrem Publikum, um jederzeit die richtigen aktuellen Songs sicherzustellen? Wie finden Radiostationen sich damit zurecht, dass mehr Musik als je zuvor produziert wird? Beeinflusst das Internet die Rolle der Musik im Radio? Hat sich der Einfluss der Plattenfirmen geändert? Die Musikchefs zweier führender Musikstationen Europas beantworten die wichtigsten Fragen, die Programm-Verantwortliche diskutieren.

  • Mark Findlay (Head of Music, Capital FM, London, UK)
  • Tanja Ötvös (Head of Music, Radio Hamburg, Deutschland)

Montag, 18. März, 12.15 Uhr, Raum 2 (weißer Raum) Social Media in den Nachrichten Die wachsenden Wechselbeziehungen zwischen Social Media und Nachrichtensendungen  machen sich auch bei Radiohörern bemerkbar. Die Referentinnen zeigen auf, wie die NOS in den Niederlanden beides kombiniert. Erfahren Sie, warum Soziale Netzwerke auch in der Nachrichtenredaktion eine Rolle spielen und wie die Redakteure sie nutzen, um mit dem Publikum interaktiv in Kontakt zu bleiben. Lernen Sie NOS Net kennen – eine Netzwerk von 1500 Nicht-Journalisten, die ihr Wissen mit NOS-Mitarbeitern teilen. Dieses einzigartige Tool liefert der NOS Feedback, Ideen und Antworten.

  • Marilou Kersemaekers (News Editor, NOS, Hilversum, Netherlands)
  • Anja Legemaat (Senior Journalist, NOS, Hilversum, Netherlands)

Verifizierung von Social Media-Nachrichten Je mehr Social Media-Quellen Schlagzeilen liefern, umso schwieriger wird die Prüfung auf deren Wahrheitsgehalt. Verbreitung von Falschinformationen kann öffentliches Vertrauen zerstören. Wie prüft man Meldungen auf Twitter, YouTube und dergleichen? Erfahren Sie durch eine engagierte und humorvolle Referentin, wie das irische Unternehmen Storyful als ein professioneller irischer Verifizierungssservice Nachrichtenredaktionen weltweit zu helfen versucht.

  • Claire Wardle (Director of Development and Integration, Storyful, Dublin, Ireland)

Montag, 18. März, 12.15 Uhr, Raum 1 (blauer Raum) Wo wir Google voraus sind…. Das ‚Gewusst-Wie-Seminar‘ zu Leverage im Lokalen In dieser interaktiven Session werden drei der wichtigsten Kernbereiche in der Monetisierung im Radio- und Onlinebereich besprochen: Strategie, Verkauf und Fulfilment. Drei Experten gewähren Einblick in die Gefahren, denen sich derzeit die Radioindustrie gegenüber sieht und bieten praktische Lösungen an, um diese zu überwinden.

  • Bill Beckler arbeitet als Director of Innovation bei lastminute.com, dem weltweit größten Online-Reiseportal.NRS-LOGO-2012-small
  • Rod Power ist Managing Director von NRS Media Europe, Experten für Direktverkaufsstrategien, Systeme und Ergebnisse.
  • Chris Bunyan ist Managing Director von Local Stars, Entwickler einer revolutionären Fulfilment-Software und neuer Verfahren in der digitalen Werbung. Gemeinsam werden Ihnen diese Referenten neue Herangehensweisen aufzeigen und verdeutlichen, worin wir Google ganz klar voraus sind.
Susan Marjetti

Susan Marjetti

Montag, 18. März, 14 Uhr, Raum 1 (Kuppelsaal) Metro Morning: Vielfalt als Erfolgsweg Der Wechsel Susan Marjettis vom Konkurrenten in Toronto zu CBC Metro Morning war eine Sensation. Die Vielfältigkeit der Stadt Toronto muss sich im Radioprogramm widerspiegeln. Dies erfordert ständigen Kontakt zu HörerInnen und MitarbeiterInnen. Der lange Weg und die harte Arbeit, um wirklich authentisch zu sein, hat sich gelohnt: Metro Morgen wurde die Nummer Eins!

  • Susan Marjetti (CBC, Toronto, Canada)

Montag, 18. März, 14 Uhr, Raum 4 (blauer Raum) Nummer Eins bleiben Wie wird und bleibt ,man die Nummer Eins? Wenn Sie die Antwort bereits wissen, sind Sie sicherlich auf Ihrer Privatinsel und nicht in Berlin. Für den Rest der Welt bleibt diese Frage angesichts des Kampfes um Hörerzahlen nicht eindeutig zu beantworten.Darum hat Reelworld führende Köpfe der umkämpftesten Märkte in einem Raum zusammengeführt, damit Sie mit signifikantem Wissen den Raum wieder verlassen!

  • Moderator: Andrew Jeffries  (Operations  Manager, ClearChannel Media & Entertainment, Los Angeles, USA)

Montag, 18. März, 15:00 Uhr, Raum 2 (weißer Raum) Hybrid-Radio – UKW, DAB+ und IP im Zusammenspiel Mit Hybridradio wird Ihr Radio schlauer! Von angeschlossenen Bildschirmen in der Küche bis zu Automobilen, die niemals die Verbindung zum Sendesignal  verlieren: Wir schauen uns das Radio der Zukunft an und entdecken findige Köpfe, für die Hybridradio mithilfe verschiedener Geräte bereits Alltag ist.

  • Nick Piggott (Chairperson, RadioDNS, Bristol, UK)
  • Michael Hill (Managing Director, UK Radioplayer, London, UK)
  • Andy Buckingham (Creative Technologist, Global Radio, Bristol, UK)
  • Sebastian Kett (Consulting Engineer, SWR, Germany)
  • Tobias Wallerius (Hardware Architect, Visteon, Germany)

Montag, 18. März, 16.05 Uhr, Raum 1 (Kuppelsaal) Arno Unplugged

Arno Müller (Bild: 104.6 RTL)

Arno Müller (Bild: 104.6 RTL)

Arno Müller ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Radiomoderatoren in Deutschland. In über 30 Jahren hat er als Produzent, Moderator und Programmdirektor Karriere gemacht.  Seit 1991 ist er das Aushängeschild von 104.6 RTL in Berlin. Im Jahr 2012 konnte er den “Lifetime Achievement Award” bei den German Radio Awards entgegennehmen. Arno wird über die wichtigsten Zutaten der erfolgreichsten Morgenshow Berlins berichten.

  • Arno Müller (Moderator/PD, 104,6 RTL, Berlin, Deutschland)

Montag, 18. März, 16.45 Uhr, Raum 4 (Blauer Saal) The Jingle Ball – Live Show über Jingles

  • Dave Foxx, Creative Services Director Z100, New York
  • Diederick Huizinga, Creative Director PURE Jingles, the Netherlands
Dave Foxx

Dave Foxx

Wie findet man das richtige Branding für Radiosender? Dave Foxx (Creative Services Director Z100 New York) and Diederick Huizinga (Creative Director PURE Jingles) hat die Antworten, die so vielfältig sind wie die Radiosender selbst. In diesem Panel hören Sie nicht nur viele Jingles, sondern auch wie man sie kreiert – live auf der Bühne. Case Studies kommen u.a. von Z100 (New York), BBC Radio 1 (UK), NRJ (France) oder YOU FM (Germany). Außerdem  werden 5 Orange Panther Creator production libraries verlost.   Dienstag, 19. März, 10.05 Uhr, Raum 2 Aus Werbekunden-Sicht In vielen Märkten müssen Radiovermarkter noch kämpfen, um Radio als effektive Werbeplattform Anerkennung zu verschaffen. In dieser Sitzung werden Werbewirkung aus Kundensicht und Verbesserung der Werbewirksamkeit diskutiert. Bob Suppiah von BSkyB wird seine Ansichten und Verbesserungsvorschläge erläutern.

  • Bob Suppiah (Direktor Promotion und Partnership Marketing, BskyB, London, UK)

Dienstag, 19. März, 11.30 Uhr, Raum 1 (Kuppelsaal) NRJ France – Hits und mehr

Olaf Hopp (CEO NRJ International und Geschäftsführer ENERGY Media)

Olaf Hopp (CEO NRJ International und Geschäftsführer ENERGY Media)

NRJ in Frankreich ist das Flaggschiff der NRJ Gruppe und ihre starke internationale Marke. Hier erfahren Sie, wie NRJ in Frankreich wachsen konnte. Einzelheiten zu Strategie und Taktik der führenden Mediengruppe mit Niederlassungen in 14 Ländern und 25 Millionen täglichen Radiohörern verraten ihre Mitstreiter Morgan Serrano (Direktor NRJ Group France und International), Gaël Sanquer (Scheduling Director NRJ France und International) und Olaf Hopp (CEO NRJ International). Dienstag, 19. März, 14:00 Uhr, Raum 1 (Kuppelsaal) Spotify – Freund oder Feind?

Ross Adams

Ross Adams

Finden Sie heraus, welche Pläne Spotify für die nächsten 12 Monate hat – und hören Sie, was man wirklich über “Radio” denkt. Entdecken Sie, welche Auswirkungen Streaming-Dienste auf heutiges Radio haben – und was uns morgen erwartet. Einige der besten und erfahrensten Experten beider Seiten sorgen für eine unterhaltsame und nützliche Runde.

  • Ross Adams – Verkaufsdirektor Europa, Spotify
  • Larry Rosin – Präsident, Edison Research
  • Denis Florent – Radioformat
  • Moderator: Francis Currie, International Radio Consultant

Dienstag, 19. März, 15.00 Uhr, Raum 2 Ändern Sie Ihren Newsroom!

Jens Peter Marquardt

Jens Peter Marquardt

Aus spröden und trockenen Original-Nachrichten müssen hörenswerte und spannende Geschichten für alle Radioformate werden. Diese produziert der NDR in Hamburg. Eine Gruppe investigativer Reporter erhält dier nötige Zeit für die Aufdeckung wirklich großen Fälle und Skandale. Jens-Peter Marquardt wird die Geschichte erzählen. Was hat der öffentlich-rechtliche Sender NRK aus dem Breivik-Massaker gelernt? Marit Sirum-Eikre erklärt, wie Schwierigkeiten, die mit der Aufgabe, schwere Stunden live on air aus dem Chaos heraus zu vermitteln, beherrscht werden können. NewsCloud ist ein System, in dem alle Nachrichten von verschiedenen Orten in der “Wolke” zur Verfügung gestellt werden. Maßgeschneiderte News können vom Zuhörer für seine persönliche Nachrichtensendung über dieses System zusammengestellt werden. Wie das geht, wird Matthias Pfaff (Regiocast) erläutern.

  • Jens-Peter Marquardt (NDR, Hamburg, Deutschland)
  • Marit Sirum-Eikre (Nachrichtenchefin, NRK, Oslo, Norwegen)
  • Matthias Pfaff (Regiocast, Deutschland)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Statements zu den Radiodays Europe 2012 in Barcelona und den Radiodays Europe 2013 in Berlin von: Mario Colantonio, Peter Kent, Nik Goodman, Hans Everling, Michael Praetorious, Erwin Linnenbach, Anders Held & Rolf Brandrud, Christian Kjeldsen und Lutz Kuckuck  Copyright – Musik: „motionmixes” bzw. fosterkent.com // Copyright – Video: Inge Seibel-Müller

Stellenangebot: Radiodays Europe suchen weitere Helfer(innen) in Berlin

Weitere Informationen:
Programmübersicht Radiodays Europe 2013
Liste der Referenten
Teilnehmerregistrierung

Hilfreiche Links zur Anreise

Anreise mit dem Flugzeug

Anreise mit der Bahn

Mietwagen vor Ort

Öffentlicher Nahverkehr in Berlin

Adresse für Ihr Navigationsgerät: bcc Berliner Congress Center Alexanderstr. 11 10178 Berlin

Tags: , , , , , ,