N-JOY übernimmt ab Mittwoch BFBS-Frequenz 97,6 MHz

Veröffentlicht am 02. Jan. 2012 von unter Pressemeldungen

Versorgungslücke wird geschlossen: N-JOY erhält neue, starke Senderfrequenz für Visselhövede und Umgebung

Sendestart auf UKW 97,6 MHz: Mittwoch, 4. Januar, 7.07 Uhr

Ein UKW-Funkloch wird geschlossen: Ab Mittwoch, 4. Januar, können die Menschen in Visselhövede und Umgebung N-JOY, das junge Programm des NDR, über die neue, starke UKW-Frequenz 97,6 MHz empfangen. Zu dem Verbreitungsgebiet gehören die Landkreise Soltau-Fallingbostel und Verden sowie Teile der Landkreise Rotenburg, Celle und Nienburg. Versorgt werden außerdem die Regionen um Wedemark, Burgwedel und Bruchhausen-Vilsen.

“Alle Menschen in Norddeutschland haben Anspruch darauf, die Programme des Norddeutschen Rundfunks, für die sie Gebühren zahlen, empfangen zu können”, so Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk. “Es ist gut, dass bei N-JOY eine Versorgungslücke geschlossen werden kann. Wir werden weiter darauf drängen, dass auch andere regionale Engpässe im UKW-Bereich, etwa bei NDR Info, behoben werden.” Denn auch im digitalen Zeitalter, so Knuth weiter, werde das analoge UKW für das Radio noch viele Jahre lang der wichtigste Verbreitungsweg bleiben.

Die neue Frequenz für N-JOY ist mit 30 kW Sendeleistung deutlich stärker als die bisherige. Auf diese Weise können rund 400.000 Menschen mehr als bisher das Programm von N-JOY empfangen. Die Frequenz war im Dezember 2011 von BFBS Radio geräumt und von der Bundesnetzagentur dem NDR zugeteilt worden.

Die neue Power für N-JOY wird im Programm gebührend gewürdigt: Das N-JOY Morningshow-Moderatorenteam Kuhlage und Hardeland wird sich am 4. Januar morgens on air mehrmals live vom Sendemast in Visselhövede melden. Begleitet von einem Rahmenprogramm werden die beiden Moderatoren gemeinsam mit einem Vertreter der Stadt symbolisch den Startknopf drücken: Pünktlich um 7.07 Uhr wird N-JOY auf der neuen Frequenz zu hören sein. Gleichzeitig erstrahlt der Sendemast im leuchtenden “N-JOY Grün”.

In ganz Norddeutschland können Hörerinnen und Hörer seit einigen Wochen mit den beiden schon frühmorgens ausgeschlafenen Typen in den Tag starten: Immer montags bis freitags von 5.00 Uhr bis 9.00 Uhr moderieren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland die neue N-JOY Morningshow und versorgen ihre Fans mit Interviews, Comedy, aktuellen Nachrichten und viel Musik.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,