NDR sendet seit 20 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht am 30. Dez. 2011 von unter Pressemeldungen

Seit 20 Jahren sendet der NDR in und für Mecklenburg-Vorpommern: Aus Anlass des Jubiläums erinnert das Schweriner Landesfunkhaus mit Interviews, in Gesprächssendungen und Rückblicken an den Start der NDR Programme im Nordosten Deutschlands am 1. Januar 1992. So ist am Neujahrstag, 1. Januar 2012, auf NDR 1 Radio MV ein Interview mit NDR Intendant Lutz Marmor zu hören. “Die Weichen wurden damals richtig gestellt”, so Marmor. “Heute ist der NDR wie selbstverständlich auf beiden Seiten der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze zu Hause. Der Weg dahin war nicht immer leicht, aber er hat sich gelohnt: Der NDR ist nicht bloß größer geworden. Er hat seinen Horizont erweitert.”

Am 2. Januar steht im “Nordmagazin” im NDR Fernsehen ein Gespräch mit der Direktorin des Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Elke Haferburg, und dem Gründungsdirektor Gerd Schneider auf dem Programm. Bei NDR 1 Radio MV geht es am 3. Januar in der Sendung “Forum aktuell” ebenfalls um den Jahrestag. Die ganze Woche über blickt NDR 1 Radio MV in einer Serie zurück auf “20 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern”. Weitere Sendungen und Veranstaltungen sollen im Verlauf des Jubiläumsjahrs folgen.

Am 1. Januar 1992 war der NDR mit seinen Programmen auf der Grundlage des so genannten Vorschaltgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern auf Sendung gegangen; zwei Monate später trat der neue Vier-Länder-Staatsvertrag über den Norddeutschen Rundfunk in Kraft.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,