Schauspieltraining für Moderatoren/-innen

Veröffentlicht am 26. Sep. 2011 von unter Seminar-Tipps

Frischer Wind und gesteigerte Authentizität für die on-Air-Präsentation

Zielgruppe: Moderatorinnen/Moderatoren

Seminarziel: Frischer Wind und gesteigerte Authentizität für die on-Air-Präsentation

Inhalt: Als Moderator und Moderatorin sind Sie jeden Tag vielfältig gefordert: Schlag auf Schlag präsentieren Sie unterschiedlichste Themen und Inhalte. Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Buntes. Dazwischen Interviews, Talks, Telefonate. Musik an- und abmoderieren. Da heißt es immer den richtigen Ton treffen, vielfältig in Stimme und Sprechen und vor allem: Echt.

Sonst kochen Sie irgendwann nur noch im eigenen Saft und alles klingt irgendwie gleich.

Authentizität in der Moderation kann sich (wieder) entfalten, wenn Sie

  • Ihr stimmliches Repertoire kennen
  • den Mut haben, es einzusetzen
  • und seiner Wirkweise vertrauen

Schauspieltraining ist hier ein ideale Weg. Es erlaubt Ihnen, zunächst jenseits aller alltäglichen Vorgaben, Grenzen und Gewohnheiten Ihre Stimme auszuloten, mit ihr zu eperimentieren, ihre überraschende Vielfalt zu entdecken. In einem weiteren Schritt werden die stimmlichen Erfahrungen sortiert, individuell analysiert und für die Moderation nutzbar gemacht.

Methoden:

  • Warm-up für Stimme und Ausdruck
  • Die äußere Haltung bestimmt die innere Haltung
  • Stimme und Emotion
  • Textarbeit
  • Audioaufnahme und Analyse

Dozent/in: Susanne Haeberlein

Susanne Haeberlein

Susanne Haeberlein

… ist Expertin in Sachen Stimme und Sprechen und coacht u.a. regelmäßig die Mitarbeiter zahlreicher Hörfunk- und TV-Sender.

Von 1994-97 absolvierte sie eine theaterpädagogische Ausbildung am TPZ Köln. Darüber hinaus nahm sie an zahlreichen internationalen Profi-Weiterbildungen teil (u.a. am Roy Hart International Arts Center/Frankreich, sowie bei Prof. Kristin Linklater, Columbia University/NY.) Sie bildete zehn Jahre lang angehende Theaterpädagogen und Schauspieler im Fachbereich Stimme und Sprechen aus und verfügt über eigene Bühnenerfahrung.

Termin: 17.10.2011

Teilnehmerzahl: max. 4 – 6

Kosten: 325,00 EUR

Ort: MedienQualifizierung GmbH, Akademie für Hörfunk und Medien, Ehrenstraße 71a, 50672 Köln

Die Teilnahme von festen und freien Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW an diesem Workshop wird durch die Landesanstalt für Medien, NRW gefördert (s.u.).

Förderungen/Ermäßigungen:

LfM-Förderung: Die Landesanstalt für Medien fördert die Teilnahme von Mitarbeiter/-innen des NRW-Lokalfunks. Der Teilnehmerpreis für feste Mitarbeiter/-innen der NRW-Lokalradios beträgt 50,00 EUR und für freie Mitarbeiter/-innen 75,00 EUR.

Ermäßigung für DJV-Mitglieder: DJV-Mitglieder erhalten auf dieses Seminar einen Rabatt von 30%. (Achtung – nicht auf den schon ermäßigten Preis.) Bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung.

Bildungsscheck NRW: Mit dem Bildungsscheck NRW bis zu 500,00 EUR (Infos als PDF) sparen!

–> Zur Online-Anmeldung < --

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,