FluxFM sendet während des Reeperbahnfestivals in Hamburg auf 101,7 MHz

Veröffentlicht am 16. Sep. 2011 von unter Pressemeldungen

FluxFM, das alternatives Radio für das kreative Hamburg ist während des Reeperbahnfestivals auf UKW 101,7 Mhz on air. 

Bremen hat es schon, Stuttgart ebenfalls und Berlin hat es schon lange: FluxFM – einen Radiosender, der die kreativen Szenen der Stadt vernetzt und befruchtet. Und ab sofort lässt sich das Programm von FluxFM auch in Hamburg hören. Auf der 101,7 MHz senden wir anlässlich des Reeperbahnfestivals, spielen die auftretenden Künstler im Tagesprogramm und dokumentieren die Themen des begleitenden Kongresses Reeperbahn Campus.

Vom 15.09. bis 29.09. sind wir im Hamburger Äther nun zu hören. Im Internet senden wir bereits seit 2008 ein Programm speziell für die Hansestadt. Wir fördern Musiker, Macher und Kreative, stellen ihre Ideen und Projekte vor, berichten aus dem In- und Ausland und stellen täglich hunderte von neuen Kontakten her.

Denn für die Vernetzung der lokalen Kreativwirtschaft, der Kommunikation von Musik wie auch von Ideen, ist Radio das ideale Medium, der perfekte Katalysator. Und das Intenet ist der perfekte Partner. Die Kommunikation ist längst mobil geworden, es ist Zeit für die Massenmedien nachzuziehen. Das gute alte Radio hat alles um in der mobilen digitalen Welt zu florieren, es muss nur wieder Relevantes senden! Und das wollen wir endlich auch in an der Elbe tun. Erstmal für ein paar Wochen, aber hoffentlich irgendwann auch dauerhaft. Denn Hamburg hat es mehr als verdient.

Über FluxFM:

Deutschlands Radiosender Nr.1 für Meinungsführer und Kreative. Zu hören in Berlin/Brandenburg (UKW 100,6), Stuttgart (UKW 97,2), Bremen (UKW 97,2) und im Internet auf www.fluxfm.de. FluxFM ist ein konvergentes Lifestyle-Medium, das die Kanäle Radio, Internet und Events integriert.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,