RIAS-Ikone Nero Brandenburg wieder am Mikrofon

Veröffentlicht am 31. Aug. 2011 von unter Deutschland

radio B2 startet in Cottbus auf 91,6 MHz

[Pressemeldung] Am 1. September 2011 startet radio B2 im Großraum Cottbus/Spree-Neiße auf der UKW-Frequenz 91,6 MHz. Der Sender berichtet schnell und kompetent darüber, was die Spree-Neiße-Region bewegt. Das journalistische Magazinprogramm enthält tagesaktuelle Reportagen, Beiträge und Interviews. Die radio B2-Reporterfahrzeuge und der Übertragungswagen sind immer, wenn es wichtig ist, vor Ort. Ab 17.10 Uhr bereitet der Sender täglich das Top-Thema des Tages journalistisch auf.

Als einziger deutscher privater Radiosender gibt es an jedem Wochentag von 18.00 bis 20.00 Uhr ein Kulturmagazin im Programm, radio B2 Kultur. Außerdem werden täglich verschiedene Servicethemen zu den Bereichen Auto, Computer, Gesundheit und Wellness, Haus und Garten sowie sonntags Reise und Erholung ausgestrahlt. Regional-, Deutschland-, Weltund Kulturnachrichten informieren halbstündlich rund um die Uhr. Ab 2012 gibt es Nachrichten exklusiv auch für Cottbus und den Landkreis Spree-Neiße.

Jeweils am Sonntag sendet radio B2 auch die einstündige Interview-Sendung „Chefsache! Macher im Gespräch“. Darin werden Persönlichkeiten aus der Hauptstadtregion befragt. Gast am Sonntag, 4. September 2011, ist Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus.

Oliver Dunk, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von radio B2: „Wir freuen uns, nun auch die Lausitzer mit unserem Sender gut zu informieren und zu unterhalten. radio B2 wird auch hier eine Lücke im Musikangebot des Brandenburger Radiomarktes schließen. Höreranalysen haben gezeigt, dass es einen großen Wunsch nach mehr deutscher Musik gibt. Deshalb werden wir zur Hälfte deutschsprachige Hits bringen.“

Nero Brandenburg im radio B2 Studio.jpg (Bild: radio B2)

Nero Brandenburg im radio B2 Studio.jpg (Bild: radio B2)

Auf deutsche Musik setzt auch die Radiolegende Nero Brandenburg. Der mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnete Entertainer und Journalist ist bekannt aus dem geschichtsträchtigen Berliner Rundfunksender RIAS, bei dem er viele Jahre moderierte. Mit dem über 150.000 Mal verkauften Lied „Dingeling“, einer Coverversion von Chuck Berrys „My Din-A-Ling“, hatte er als Sänger großen Erfolg. Ab dem 2. September 2011 moderiert er bei radio B2 immer freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr die Sendung „Neros Club“. Darin präsentiert Nero Brandenburg seine Lieblingshits der vergangenen Jahre und plaudert über seine zahlreichen Begegnungen mit den Stars.

In Berlin und Umland ist radio B2 auf UKW 96,7 MHz, in Nord-Brandenburg (Barnim/Oberhavel) auf UKW 104,9 MHz und ab dem 1. September 2011 im Großraum Cottbus/Spree-Neiße auf UKW 91,6 MHz zu empfangen.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,