ENERGY Berlin hilft den Opfern der feigen Brandanschläge mit einem neuen Renault Megane

Veröffentlicht am 22. Aug. 2011 von unter Pressemeldungen

Es ist einfach unglaublich, aber seit Jahresbeginn sind weit mehr als 220 Fahrzeuge in Berlin in Flammen aufgegangen. Feige Brandstiftung an Sachgegenständen, die sich nicht wehren können und deren Eigentümer damit oft vor dem Ruin stehen, weil sie auf den Wagen angewiesen sind. Selbständige die ihre Arbeit damit bestreiten. Mütter, die ihre Kinder damit in den Hort oder zur Schule fahren. Getroffen hat diese nicht enden wollende Brandserie inzwischen Menschen aus allen Bevölkerungsteilen in beiden Teilen der Stadt. Und die Ordnungsmacht ist nahezu ohnmächtig.

Grund genug für den privaten Berliner Radiosender ENERGY hier etwas zu unternehmen und zumindest ein Opfer dieser feigen Brandserie mit einem neuen Renault Megane zu unterstützen. Diese schnelle und spontane Initiative geht auf eine Idee der Morgenmoderatoren des Senders Ingmar und Boussa aus der ENERGY Berlin Toastshow zurück, die sich hier sofort für eine solche Soforthilfe eingesetzt haben. Wir suchen deshalb das schlimmste Schicksal aus dieser Brandserie und bitten Sie sich bei uns zu melden unter studioberlin@energy.de.

“Sicherlich ist mir bewusst dass das nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein kann, aber wir machen zumindest ein Opfer dieser schrecklichen und feigen Brandserie wieder zu einem glücklichen Menschen und das ist mir und meinen Kollegen sehr wichtig. Unser besonderer Dank gilt dabei auch dem Autohaus Renault König, das uns dieses Fahrzeug zur Verfügung stellen wird”, sagt Martin Liss, ENERGY Berlin Geschäftsführer und Programmdirektor.

ENERGY: Mit über 500 Frequenzen in 14 Ländern ist ENERGY eine der größten internationalen Radio-Marken. In Deutschland ist ENERGY an den Standorten München, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Bremen, Sachsen und Frankfurt/Main on Air. Über 100 Events pro Jahr, Webradio, Mobile Apps, Podcasts und Online-Angebote machen ENERGY zur cross-medialen Marke, die das Lebensgefühl der jungen Generation trifft.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,