phonostar startet iPhone-App mit Aufnahmefunktion

Veröffentlicht am 17. Aug. 2011 von unter App-Tipps

Das Internetradio-Portal phonostar hat seit heute eine eigene iPhone-App. Damit sind über 6.500 Radiosender empfangbar. Die neue App verfügt weiterhin über einen Programmguide  für 10.000 Radiosendungen pro Tag sowie Programmtipps.

Im Unterschied zu anderen Apps legt phonostar viel Wert auf Empfehlungen der Redaktion z.B. für Hörspiele, Konzerte oder Sportsendungen.

Per In-App-Kauf lassen sich zudem weitere Funktionen freischalten: eine Aufnahmefunktion, die alles, das gerade gehört wird, auch gleich mitschneidet und eine Erinerungsfunktion (“Live-Pause”), die während des Hörens auf den Start einer Lieblingssendung hinweist. Beide zusätzlichen Features kosten jeweils  EUR 0,79.

Weiterhin wird z.B. die unter Radiomachern beliebte Hitliste Top 100, der meist gehörten phonostar-Streams, angezeigt und durch Schütteln des iPhones soll eine “Shuffle-Funktion” ausgelöst werden, die einen zufälligen Radiosender aus der umfangereichen Phonostarliste starten soll.

Beim Test der App hat die Shuffle-Funktion allerdings erst nach Aktivieren unter “Einstellungen” funktioniert. Außerdem stürzt die App zuweilen noch ab. Die Streams starten allerdings meist sehr schnell und lassen sich auch fast verzögerungsfrei mitschneiden. Angenehm ist auch, dass der Startbildschirm beliebig konfiguriert werden kann, wie man es vom iPhone her gewohnt ist.

Die Gestaltung der Symbole ist Geschmacksache, aber unserer Meinung nach sind sie schwer zu identifizieren und etwas eintönig. Gut dass sie auch beschriftet sind.

Die Basisversion der phonostar-App ist kostenlos im App-Store verfügbar. Die Zusatzfunktionen sind kostenpflichtig und werden dann innerhalb der App zusätzlich freigeschaltet.

Link
www.phonostar.de/radio-app

Ähnliche Apps
Radio.fx von Tobit Software
radio.de

 

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,