Klassik Radio startet neuartige Imagekampagne

Veröffentlicht am 18. Dez. 2007 von unter Billboards


Klassik RadioKultursender setzt mit 7-stelligem Etat auf emotionale Werbeinhalte

Pünktlich vor Beginn der Frühjahrswelle für die ma Radio 2008 II startet am 25. Dezember 2007 die neue integrierte Kommunikationskampagne von Klassik Radio, Deutschlands Privatsender mit der größten nationalen Verbreitung.

Unter dem Motto „Achtung! Klassik Radio löst Träume aus“ wirbt der Premiumsender bis Ende März, jeweils im 7-stelligen Bereich, in bundesweiten TV-Spots (u.a. bei n-tv, N24, Pro7 und Sat1) und einer ausgedehnten Printkampagne für sein weltweit einzigartiges Programm. Mit diesem hochkarätigen Sendeformat begeistert Klassik Radio täglich über 1,4 Millionen Hörer.

Unterstützt wird Klassik Radio auf der kreativen Seite von seiner Leadagentur EILER2, als Mediaagentur fungiert basismedia., beide München. Wie schon beim Slogan deutlich wird, setzt Klassik Radio bei der Kampagne besonders auf emotionale Inhalte.

„Musik regt an, Musik berührt. Emotionen und insbesondere Träume spielen beim Hören von Musik immer eine große Rolle. Unser Premium-Programm regt nicht nur zum Träumen an, sondern löst bei unseren Hörern ganz automatisch bestimmte Wünsche und Träume aus“, so Marcus Loersch, Director Marketing von Klassik Radio.

„Mit unserer Werbekampagne möchten wir unsere Formatvielfalt aus den besten Klassik Hits, der schönsten Filmmusik, coolen New Classics und der Klassik Lounge noch bekannter machen“, so Loersch weiter.

Die Erweiterung der bereits bestehenden, exklusiven Hörerschaft des Kultursenders bildet eine attraktive Plattform für anspruchsvolle Werbekunden: Bereits jetzt gehört jeder dritte Hörer zu den Top-Entscheidern mit einem Nettoeinkommen von 3.000 Euro und mehr, und damit zu der interessantesten Zielgruppe für die Werbeindustrie.

Klassikradio_Billboard1_07

Klassikradio_Billboard2_07

Kommentar hinterlassen