STUDIO GONG mit phänomenalen Reichweiten im Osten

Veröffentlicht am 14. Jul. 2011 von unter Pressemeldungen

Mit der aktuellen ma 2011 Radio II steht erstmals eine preisbildende ma, detailliert nach Werk- und Wochenendtagsreich- weiten, separat zur Verfügung. Mediaplaner haben dadurch die Möglichkeit, noch genauer optimale Mediapläne für ihre Kunden zu entwerfen.

STUDIO GONG im Überblick

Gerade die Angebote im Osten entwickeln sich besonders erfreulich. So können alle landesweiten Angebote der STUDIO GONG deutlich zulegen.

Mecklenburg-Vorpommern

In der Gesamtreichweite kann die Ostseewelle Hitradio Mecklenburg-Vorpommern mit einem Zuwachs von 14 % die Schallmauer durchbrechen und erreicht nun 201.000 Hörer in der Durchschnittsstunde. Noch positiver ist der Zuwachs in der Zielgruppe 14-49 Jahre mit einem Plus von 17 %. Damit erreicht die Ostseewelle in dieser Zielgruppe 153.000 Hörer und ist weiterhin unangefochtener Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern. Mit mehr als 3⁄4 der Hörer in der jungen Ziel- gruppe weist die Ostseewelle auch eine phantastische Struktur auf.

Sachsen

Ein wunderbares Ergebnis fährt die Sachsen-Hit-Kombi ein. Diese kann sich in der Zielgruppe 14-49 Jahre um 26 % stei- gern und erreicht nun 245.000 junge Hörer. Maßgeblich dazu beigetragen hat der Erfolg von HITRADIO RTL Sachsen mit einem Zuwachs von 52 % auf 140.000 junge Hörer. Ebenfalls leicht zulegen kann das Sachsen Funkpaket mit einem Plus von 4.000 Hörern in dieser Zielgruppe.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,