Thijs Bakker ist neuer Musikstratege bei radio NRW

Veröffentlicht am 04. Dez. 2008 von unter Deutschland

Thijs_Bakker_radionrwAnfang Dezember verstärkt radio NRW seine Musikreaktion durch Thijs Bakker. Als Inhouse-Consultant ist der 41-Jährige vor allem für die Musik-Strategieplanung zuständig und arbeitet in dieser Funktion eng mit dem Musikchef Thorsten Sutter zusammen, der Anfang November 2008 die Leitung der Abteilung übernommen hat.

„Thijs Bakker verfügt neben umfangreichem Expertenwissen über den deutschen auch über Erfahrung im internationalen Radiomarkt. Wir freuen uns, mit ihm einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich der Musikstrategie für radio NRW gewinnen zu können“, so Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin und Programmdirektorin von radio NRW.

„Ich bin sehr gespannt auf die Aufgabe, die bei radio NRW auf mich wartet. Hier in Nordrhein-Westfalen gibt es den größten Radiomarkt Deutschlands. Als jemand, der landesweite Privatradiosender sehr gut kennt, freue ich mich besonders auf die Herausforderungen, die radio NRW und das NRW-Lokalfunksystem mit seinen 45 Lokalradios mir bieten“, so Thijs Bakker.

Von 2002 bis 2004 war der gebürtige Niederländer als Musik Direktor für Sky Radio in Dänemark, den Niederlanden und Deutschland tätig. Bis 2008 zeichnete er dann als Musikchef für den hessischen Privatsender Hit Radio FFH verantwortlich. Zuletzt arbeitete Thijs Bakker als Berater für das australische Research- und Beratungsunternehmen BP&R.

Link:
radio NRW

Kommentar hinterlassen