ffn-Moderatoren werden offizielle Stadionsprecher für Frauen-Fußball-WM

Veröffentlicht am 04. Jun. 2011 von unter Pressemeldungen

Noch vier Wochen, dann startet die Fußball-Weltmeisterschaft der Damen! Vier Spiele des Turniers finden im Stadion des VfL Wolfsburg statt – da liegt es nahe, dass die dort verpflichteten Stadionsprecher auch die WM-Spiele moderieren! Unter anderem geben Topteams wie Brasilien, Schweden und die USA ihre Visitenkarte ab. Mit ein bisschen Glück könnte auch die deutsche Mannschaft im Viertelfinale in Wolfsburg auflaufen.

Die ffn-Moderatoren Peter-Michael Zernechel und Malte Seidel freuen sich sehr auf ihre neue Aufgabe: „Es ist schon spannend, internationale Spiele zu begleiten – etwas Größeres als eine Weltmeisterschaft gibt es auch für einen Stadionsprecher nicht!“

Peter und Malte (Bild: ffn)

Peter und Malte (Bild: ffn)

Die beiden Fußball-Kenner bereiten sich bereits intensiv auf die WM vor, denn die Stadiondurchsagen müssen bei diesen Spielen zweisprachig in Deutsch und Englisch erfolgen. Den deutschen Damen drücken sie natürlich fest die Daumen: „Wir hoffen natürlich, dass das Viertelfinalspiel in Wolfsburg mit deutscher Beteiligung sein wird – und dass wir in Niedersachsen wieder das ‚Sommermärchen-Gefühl‘ haben werden!“

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,