DONAU 3 FM Moderator beim Perfekten Dinner

Veröffentlicht am 01. Jun. 2011 von unter Pressemeldungen

Der 27-jährige Robin Schuster ist diese Woche Kandidat bei Deutschlands beliebtester Kochdoku.

Vom 30.05. bis 03.06. wird Robin Schuster von DONAU 3 FM im Fernsehen zu sehen sein. Der Grund ist die Teilnahme an der Kochsendung „Das Perfekte Dinner“, welches wochentags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr beim Sender VOX im Fernsehen ausgestrahlt wird. Robin Schuster ist damit einer von fünf Kandidaten, die sich gegenseitig bekochen müssen und anschließend auch bewerten.

Eigentlich hatte Robin Schuster nie vor, an der Sendung teilzunehmen. „Irgendwann im Februar rief mich der Redakteur der Sendung an und fragte mich, ob DONAU 3 FM als gut vernetztes lokales Medium ihnen nicht bei der Suche nach Kandidaten behilflich sein könnte“, meint der 27-Jährige. „Da hatte mein Geschäftsführer, Carlheinz Gern, die Idee, dass doch ich mitmachen soll. Zusätzlich habe ich der Dinner-Redaktion dann noch Mario Schneider vom Theatro Club empfohlen.“ Zwei Wochen später stand dann das Kamerateam bei Robin in der Wohnung und später auch im DONAU 3 FM-Studio. Gedreht wurde vom 12. bis 19. März.

Auf den Tisch kam Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit handgeschabten Spätzle und einer tollen Soße, außerdem noch Brokkolicreme-Suppe und Pfannküchle mit gebratenen Apfelringen. Seine Kontrahenten waren keine leichten: Gegen Robin kochte die Lehrerin Sylvia (31), die Zahnmedizinstudentin Katharina (23), der Discobesitzer Mario (31) und der Hotelbesitzer Oliver (29), allesamt Ulmer. Ob sich Robin gegen die vier Kandidaten mit seinem Menü durchsetzen konnte will Robin noch nicht verraten, „allerdings hat es ihnen geschmeckt und meine Gesamtpunktzahl hat mich sehr überrascht“, meint der 27-Jährige.

Auch der Rest vom DONAU 3 FM-Team ist begeistert: „Wir sitzen alle jeden Abend zusammen vor dem Fernseher und drücken unserem Kollegen die Daumen“, meint Carlheinz Gern, der Geschäftsführer von DONAU 3 FM. Ob Robin gewonnen hat darf noch nicht verraten werden, so Robin Schuster. Er wird am morgigen Mittwoch kochen.

Kommentar hinterlassen