Ryan Seacrest – der “Bürgermeister Hollywoods”

Veröffentlicht am 04. Mai. 2011 von unter Weltweit

Ryan Seacrest

Ryan Seacreast moderiert eine weitere täglich ausgestrahlte Sendung. Der 1974 geborene Medienallrounder stand schon mit 16 Jahren bei WSTR in Atlanta hinter dem Mikrofon. Zu seiner etablierten Personalitysendung “On Air with Ryan Seacrest” und der beliebten Chartshow “American Top 40” ist er mit der zusätzlichen Nachrichtenshow “Direct from Hollywood” endgültig zum Star auch im Radio geworden. Zwar dauert die neue Info-Rubrik nur rund eine Minute, dafür ist sie täglich zwei Mal auf 80 Radiostationen der USA zu hören. Schon jetzt zählen so bekannte Stationen wie Z100 alias WHTZ in New York City und “103.5 Kiss FM” (WKSC) zu den Abnehmern.

Wie der Titel zu Recht vermuten lässt, wird die Show von Themen zu Stars und Sternchen bestimmt. Diese werden durch Neuigkeiten und Hintergründe rund um die “American Idol”-Castingshows ergänzt. Nicht umsonst hat Seacrest diesen seinen Ruhm zu verdanken. Als Präsentator von “American Idol” und Nachrichtensendungen diverser Stationen verpassten seine Hörer ihm inzwischen den Spitznamen “Bürgermeister Hollywoods”.

Laut radio.nl ist “Direct from Hollywood” das Ergebnis eines neuen Vertrages mit Clear Channel Communications, der Ende 2010 mit Seacrest abgeschlossen wurde. Folgerichtig wird dieser Newsflash durch den Clear-Channel-Ableger Premiere Radio vertrieben.

Links
Syndication: Ryan Seacrest nun auch bei Z100 New York
Ryan Seacrest verlängert Clear Channel-Vertrag für $60 Mio.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,