Radio Sunshine: Markus Ruoss regelt Nachfolge

Veröffentlicht am 08. Apr. 2011 von unter Schweiz

Markus Ruoss, Gründer und seit 27 Jahren Mehrheitsaktionär regelt seine Nachfolge bei Radio Sunshine. Sein langjähriger Geschäftsleiter Marco Meier übernimmt zusammen mit den Zuger Unternehmern Andreas Kleeb und Ulrich H. Moser die Mehrheit am Privatradio Sunshine in Rotkreuz. Sunshine soll als eines der führenden Radios aus der Region für die Region Zentralschweiz weiter entwickelt werden.

„Der Einstieg von Geschäftsleiter Marco Meier und den Investoren Andreas Kleeb und Ulrich H. Moser bei Radio Sunshine ist die ideale Lösung“, sagt Markus Ruoss. „Mit der Zuger Lösung bleibt es bei den bewährten Strukturen“. Nach Genehmigung der Aktienübertragung durch das BAKOM werden neu Andreas Kleeb Präsident und Marco Meier sowie Ulrich H. Moser Mitglieder des Verwaltungsrates. Markus Ruoss und Jürg Weber, Geschäftsleiter Neue Luzerner Zeitung verbleiben weiterhin im Verwaltungsrat und stellen so die Kontinuität sicher. Die Mitgründer George Wismer und Ernst Rast bleiben dem Radio Sunshine ebenfalls als Minderheitsaktionäre erhalten.

Zwei Ziele haben Meier, Kleeb und Moser zu diesem Schritt bewogen: Als Unternehmer und Investoren möchten sie erstens die wirtschaftliche Weiterentwicklung und die Arbeitsplätze sichern. Zweitens liegt ihnen viel daran, die publizistische Unabhängigkeit des für die Region wichtigen Privatradios zu garantieren.

Ruoss-verkauft-Sunshine-530

In den letzten Monaten hat Radio Sunshine das Programmangebot auf dem Sender und auf dem neu gestalteten Internet-Auftritt stark ausgebaut. Das Empfangsgebiet von Radio Sunshine verfügt über ein Potenzial von rund 1 Mio. Hörerinnen und Hörer. «Jetzt können wir weiter Vollgas geben», freut sich Geschäftsleiter Marco Meier. „Nun ist es höchste Zeit, unsere geplanten Projekte auf UKW, im Kabel, auf DAB+ und im Internet weiter voranzutreiben, darauf freuen wir uns sehr. Radio Sunshine – Das isch Zentralschwiz!“.

Der neue künftige Verwaltungsrat hat den Auftrag erteilt, den bisher eingeschlagenen Kurs weiter zu verfolgen und das Radio in den nächsten Jahren unabhängig und nachhaltig erfolgreich in der Region Zentralschweiz zu positionieren, dabei soll aber die Zusammenarbeit in strategischen Partnerschaften nicht ausgeschlossen werden.

Radio Sunshine wurde im Jahr 1983 durch Markus Ruoss, Peter Matter und George Wismer gegründet und sendet seit dem 1. November 1983 mit einer Konzession des Bundesrates in der Zentralschweiz ein Vollprogramm über UKW, Kabel und im Internet. Radio Sunshine betreibt ein eigenes UKW-Sendernetz und versorgt damit die Kantone Luzern, Zug, Schwyz, Nidwalden, Obwalden und Teile der Kantone Zürich, Aargau und Uri. Radio Sunshine erreicht täglich weit über 120’000 Zuhörerinnen und Zuhörer.

Link
Radio Sunshine

Kommentar hinterlassen

Tags: