Tobias Michatsch verlässt Radio 88.6

Veröffentlicht am 07. Feb. 2011 von unter Österreich

Tobias Michatsch

Tobias Michatsch

Programmdirektor Tobias Michatsch (40) wird  zum 30.März 2011 den Wiener Privatsender 88.6 verlassen und sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden. Er verantwortet seit Ende 2007 die strategische und operative Programmgestaltung und konnte in dieser Zeit fünfmal in Folge die Marktführerschaft unter den Wiener Privatradios verteidigen.

Oliver Böhm, Geschäftsführer von 88.6  dankt ihm ausdrücklich für die erfolgreiche Zusammenarbeit in einem der härtesten Radiomärkte Europas: “Ohne Tobias Michatsch hätten wir die programmlichen und damit verbundenen wirtschaftlichen Erfolge der vergangenen Jahre nicht erreichen können. Ich wünsche ihm für die seine Zukunft nur das Beste.”

Tobias Michatsch begleitete zudem die erfolgreiche Einführung des Formates mit der Botschaft “wir spielen was wir wollen” bei zwei weiteren Sendern der MOIRA Rundfunk GmbH in Deutschland. Er begann seine Radio-Karriere 1996 als Event-Chef bei ENERGY Berlin. Es folgten sieben Jahre als On-Air-Promotionchef und Programmdirektor von Antenne Niedersachsen, bevor er 2007 von der MOIRA nach Wien geholt wurde. Die MOIRA Rundfunk GmbH betreibt 26 Hörfunksender in Deutschland und Österreich. Über die Nachfolge ist RADIOSZENE derzeit noch nichts bekannt.

Link
Radio 88.6

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,