Ehemaliger SPUTNIK-Chef Eric Markuse geht zur BILD-Zeitung

Veröffentlicht am 01. Feb. 2011 von unter Deutschland

Eric Markuse (Programmchef von MDR SPUTNIK)

Eric Markuse

Eric Markuse koordiniert die BILD-Regionalredaktionen

Ab 1. Februar 2011 arbeitet Eric Markuse für die BILD-Zeitung. Er ist jetzt als Redaktionsleiter in der Berliner BILD-Zentrale für die Koordination der Regionalredaktionen verantwortlich. “Er berichtet an Marion Horn, stellvertretende Chefredakteurin, die für die Regionalisierungen und die Lokalteile sämtlicher BILD-Ausgaben verantwortlich ist”, so heißt es in einer Pressemeldung.

Bis Januar 2011 war er noch Programmdirektor des alternativen Jugendsenders SPUTNIK vom Mitteldeutschen Rundfunk. Wegen einer Sender-Neuausrichtung, die vom MDR-Hörfunkdirektor Johann Michael Möller angeordnet wurde, hatte Markuse (49) den Sender verlassen (RADIOSZENE berichtete). Er wollte SPUTNIK nicht mehr weiter zu einem Mainstream-Programm machen. Umso erstaunlicher, dass er jetzt beim größten Mainstream-Medium Deutschlands gelandet ist.

Markuse arbeitete als Redakteur unter anderem für die „Kieler Nachrichten“, bei der „tz“ in München sowie als stellvertretender Chefredakteur bei der „Hamburger Morgenpost“. 2001 ging Markuse als Unternehmenssprecher zum MDR und war dort zuletzt Programmchef von MDR SPUTNIK.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,