Wieder zugelegt*: Antenne Steiermark baut Vorsprung auf Radio Steiermark aus

Veröffentlicht am 27. Jan. 2011 von unter Pressemeldungen

Der Erfolgs-Trend der Antenne Steiermark setzt sich fort: Laut aktuellem Radiotest konnte Österreichs erstes Privatradio in der Zielgruppe 14-49 einen Hörerzuwachs von rund 20 Prozent* erzielen und damit seinen Vorsprung auf Radio Steiermark weiter ausbauen.

Antenne SteiermarkMit diesem Hörerzuwachs in der Zielgruppe 14-49 konnte die Antenne Steiermark nicht nur die regionale Marktführerschaft sondern auch Vorsprung zu Radio Steiermark* weiter ausbauen und hat nun in ihrer Kernzielgruppe rund 20 Prozent* Hörer mehr als Radio Steiermark.

Das steirische Privatradio konnte im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2009 in der Zielgruppe 10+ die Zahl der Tageshörer auf rund 210.000** steigern und erreicht somit weiterhin einen Hörer-Höchststand.

Nachdem in der Kernzielgruppe 14-49 die Hörerzahl enorm gesteigert wurde, kein anderes regionales Privatradio in dieser Zielgruppe so viele Hörer hat, und die übrigen Werte in den Marktanteilen gehalten werden konnte, ist die Antenne Steiermark weiterhin das Flaggschiff der österreichischen Regionalradios.

Erfolg durch Kontinuität

„Der aktuelle Radiotest zeigt, dass wir absolut auf dem richtigen Weg sind und die Veränderungen sowie Verbesserungen genau dem Trend entsprechen. Mit einer kontinuierlich hohen Qualität in unserem Programm haben wir den Geschmacksnerv der Steirerinnen und Steirer getroffen”, freuen sich die Antenne-Geschäftsführer Rudolf Kuzmicki und Gottfried Bichler über den Hörerzuwachs.

Antenne-Geschäftsführer Rudolf Kuzmicki und Gottfried Bichler

Antenne-Geschäftsführer Rudolf Kuzmicki und Gottfried Bichler

Das beste Programm für die Steiermark liefern

Auch für die Antenne-Programmchefs Christiane Stöckler und Michael Fischeneder ist diese Marktführerschaft ein Auftrag: „Die Tagesreichweite 10+ des aktuellen Radiotests weist uns weiterhin eine Hörerschaft auf dem Höchststand** aus und dies ist für uns Ansporn, weiter hart an der Qualität unseres Programms zu arbeiten. Bereits ab Mitte Februar werden wir die Hörer mit einigen Neuerungen im Programm und Aktionen überraschen!“

* Quelle: Radiotest Fessel GFK 2. HJ10, Tagesreichweite 14-49, Mo-Fr, Steiermark

** Quelle: Radiotest Fessel GFK 2. HJ10, Tagesreichweite 10+, Mo-So, Steiermark,

Vergleichszeitraum 2. HJ 2009 mit 2. HJ 2010

*** Quelle: Radiotest Fessel GFK 2. HJ10, Marktanteil 14-49, Mo-So, im Bundesland

Kommentar hinterlassen

Tags: ,