ROCK ANTENNE auf neuen UKW-Frequenzen – Hitwelle macht digital weiter

Veröffentlicht am 21. Jan. 2011 von unter Deutschland

ROCKANTENNE-Hitwelle

„Wir sind on air“, ruft ROCK ANTENNE- Programmchef Guy Fränkel in der Redaktion unter tobenden Applaus der Belegschaft. Das Digitalradio ROCK ANTENNE ist seit Freitag, 21. Januar 2011, 14.00 Uhr, in den Landkreisen Erding, Freising und Ebersberg über UKW auf den ehemaligen Frequenzen von Radio Hitwelle zu empfangen.

Die erste ROCK ANTENNE-Stimme auf den fünf neuen UKW-Frequenzen war Kult-Moderator Bernd Walter mit den Worten: „Heute ist ein großer Tag für ROCK ANTENNE. Ich sag es Ihnen wie es ist, heute ist das dritte bedeutende Ereignis in unserer Sendergeschichte. Gegründet am 18. Oktober 1999, dann der nächste Schritt die UKW-Frequenz in Augsburg. Und jetzt 21. Januar 2011, um kurz nach 14.00 Uhr, begrüßen wir viele neue Hörer in den Landkreisen Erding, Freising und Ebersberg. Herzlich willkommen in der ROCK ANTENNE-Familie“. Als erster Song wurde von U2 – Pride (in the name of love) gespielt.

100 % Rock nonstop ist das Motto der ROCK ANTENNE, die mit ihrem Musikangebot einmalig in der bayerischen Lokalradiolandschaft ist. Auch der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Prof. Wolf- Dieter Ring, ist gespannt auf das neue Lokalradioangebot für die drei Landkreise im Münchner Nord-Osten: „Ich freue mich jetzt richtig, dass es los geht. Ich wünsche diesem Modell Erfolg. Das heißt, dass Hörer sowohl die Musik auf der einen Seite wollen und auf der anderen Seite aber auch die lokalen Nachrichten und die lokalen Informationen.“

Bereits um 15.00 Uhr startete Moderator Alex Wangler die Informationsendung für Erding, Freising und Ebersberg mit allen Nachrichten aus der Region vom Tag. Wie gewohnt gibt es weitere Lokalnachrichten immer zur halben Stunde.

ROCK ANTENNE sendet jetzt in Erding, Freising und Ebersberg. (vlnr.) Kult-Moderator Bernd Walter, ROCK ANTENNE-Programmchef Guy Fränkel und Moderator Alex Wangler

ROCK ANTENNE sendet jetzt in Erding, Freising und Ebersberg. (vlnr.) Kult-Moderator Bernd Walter, ROCK ANTENNE-Programmchef Guy Fränkel und Moderator Alex Wangler

Guy Fränkel und das Team der ROCK ANTENNE widmen den Sendestart Erich Dürr. Erich Dürr war Kaufmännischer Leiter und Prokurist der ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG. Mit 47 Jahren ist er in der Nacht zum 18. Januar 2011 nach langer schwerer Krankheit verstorben. „Wie nah Traum und Albtraum beieinander liegen, mussten wir alle diese Woche erleben. Erich Dürr war all die Jahre einer der größten Unterstützer der ROCK ANTENNE und dass er beim Sendestart für Erding, Freising und Ebersberg nicht bei uns ist, stimmt das Team der ROCK ANTENNE mehr als traurig. Aus diesem Grund widmen wir ihm den heutigen Sendestart und denken freudig an ihn, das hätte er so gewollt“, so Guy Fränkel.

Die neuen ROCK ANTENNE-Frequenzen im Überblick

Das Lokalradio für die Landkreise Erding, Freising und Ebersberg: Erding UKW 87,9 u. UKW 88,8 Freising UKW 95,0 Ebersberg UKW 93,0 Münchner Nordosten UKW 99,4. Zudem sendet ROCK ANTENNE in Augsburg auf UKW 87,9 und kann bayernweit digital empfangen werden. Weitere Empfangsmöglichkeiten sind in Bayern im Kabel, europaweit via Satellit (Astra) und weltweit über Internet (www.rockantenne.de).

“Hitwelle Digital”

Das Programm von Hitwelle wir allerdings nicht komplett eingestellt, sondern wird weiterhin auf anderen Kanälen übertragen. Im Internet kann die Hitwelle als Livestream auf www.hitwelle.com empfangen werden und nennt sich nun “Hitwelle Digital”. Geplant ist aber auch die Verbreitung über den Digitalstandard DAB.  Produziert wird das Programm von der MagicStar GmbH, die bereits “Radio MagicStar” via DAB, Internet und Satellit verbreitet. (RADIOSZENE berichtete).

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,