Ostseewelle schickt “Opa Kurt” in Rente

Veröffentlicht am 20. Jan. 2011 von unter Deutschland

Opa Kurt (Bild: Ostseewelle)

Opa Kurt (Bild: Ostseewelle)

Die Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern hat den Co-Moderator der Morgenshow “Der gute Morgen”,  Oliver Döhring (41) gekündigt. Er verkörperte sechs Jahre lang die Comedyfigur “Opa Kurt” und hat damit Kultstatus im Radio erreicht. Wie die BILD-Zeitung (Regionalteil MV) am vergangenen Samstag meldet, “kam die Kündigung humorlos – per SMS.”

Als Begründung habe der Sender angegeben, dass Döhring “nicht planbar, unpünktlich und unzuverlässig” gewesen sei, so die BILD. Oliver Döhring selbst kann die Vorwürfe nicht nachvollziehen und findet das auch gar nicht lustig. Ostseewelle-Geschäftsführer Timo Sperke (38) dazu: “Nach einer gemeinsamen Zeit gibt es einen Punkt, da geht man getrennte Wege”.

Auch wenn Opa Kurt on air schon verschwunden ist, so bleibt Oliver Döhrings vorpoduzierte Comedyserie “Der kleine Nils” weiterhin im Programm. Und nicht nur dort. Die Serie wird bei 18 weiteren Sendern in Deutschland und Österreich ausgestrahlt. Opa Kurt ist also alles andere als arbeitslos.

Link
Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,