STUDIO GONG vermarktet nun auch Sender der Radio Group

Veröffentlicht am 18. Jan. 2011 von unter Pressemeldungen

STUDIO GONG erweitert sein Vermarktungsportfolio um weitere Lokalsender

Studio GongDer Vermarkter STUDIO GONG vergrößert sein modulares Portfolio und bietet nun auch in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Brandenburg zielgerichtete Hörfunkangebote an. Damit stärkt STUDIO GONG seine Kompetenz als Vermarkter für Kunden, die die Stärken des Radios in der lokalen Aussteuerbarkeit für sich nutzen.

„Mit der Radio Group und deren Sendern haben wir einen Partner gefunden, der klar auf die Stärken der Lokalität setzt und sich auf der Wachstumskurve nach oben bewegt.“, so der Verkaufsleiter von STUDIO GONG, Thomas Kempf. In der aktuellen Media-Analyse ma 2010 Radio II (deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahre, Mo-Sa) erreichen die Lokalsender der Radio Group im Rahmen der City Kombi Rheinland-Pfalz 449.000 Hörer pro Tag und 73.000 Hörer in der Durchschnittsstunde. Axel Musolff, Leiter Marketing und Vertrieb: „Unsere Sender setzen auf die Zielgruppe 14-59 Jahre mit lokalem Bezug. Das heißt für uns, dass wir die Bedürfnisse der Hörer mit redaktionellen Beiträgen vor Ort abdecken. Für uns ist STUDIO GONG der richtige Vermarkter, um diese Vorzüge im nationalen Markt zu kommunizieren.“.

Die Angebote im Überblick

In Rheinland-Pfalz senden mit Antenne Bad Kreuznach, Antenne Kaiserslautern, Antenne Koblenz, Antenne Landau, Antenne Pfalz, CityRadio Trier, Radio Idar-Oberstein, Radio Pirmasens und Radio Wittlich insgesamt 9 Sender.

Im Saarland können Radio Merzig, Radio Neunkirchen und Radio Saarbrücken empfangen werden. Radio Homburg geht Anfang 2011 an den Start.

Auch im Bundesland Brandenburg gibt es Neuigkeiten. Zum bestehenden Sender Radio Cottbus sind Radio Frankfurt/Oder und Radio Potsdam in Planung.

Zudem übernimmt STUDIO GONG die Vermarktung der CityKombi Rheinland-Pfalz.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,