1LIVE startet neue Fußball-Bundesliga-Sendung

Veröffentlicht am 12. Jan. 2011 von unter Pressemeldungen

Christoph Biermann und Mike Litt (v.l.) © WDR/Fußwinkel

Christoph Biermann und Mike Litt (v.l.) © WDR/Fußwinkel

1LIVE geht zum Rückrundenstart der laufenden Bundesliga-Saison 2010/11 mit einer neuen Fußball-Live-Sendung an den Start: 1LIVE Elfer ist ab dem 17. Januar 2011 immer montags nach Bundesligaspieltagen von 23 bis 24 Uhr zu hören. 1LIVE Moderator Mike Litt und Fußballexperte Christoph Biermann führen durch die Sendung, in der Hörerinnen und Hörer erstmals im Radio direkt mit Fußballverantwortlichen bzw. -spielern ins Gespräch kommen.

Im Mittelpunkt von 1LIVE Elfer steht die Diskussion um die jüngsten Spiele und die aktuelle Situation der NRW-Erstligavereine. Mike Litt und Christoph Biermann begrüßen dazu pro Sendung einen Live-Interviewgast von einem NRW-Klub. Das kann ein Trainer, Sportdirektor, Manager oder Spieler sein, der sich den kritischen Fragen der Moderatoren und der 1LIVE Hörerinnen und Hörer stellt. Diese können sich über 1live@wdr.de oder 0800 5678 111 in die Sendung einbringen. In der ersten Sendung am 17. Januar ist Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, live zu Gast im Studio.

Christoph Biermann: „Das ist die erste Fußball-Call-In-Show im deutschen Radio. Wir wollen über Fußball sprechen, über Glück und Leid mit den Klubs im Sektor und über aktuelle Themen und Tendenzen.“

Mike Litt: „Es geht um die wichtigste, schönste und emotionalste Sache der Welt und bei uns können auch die Hörerinnen und Hörer mit Managern, Trainer und Spielern der Vereine ins Gespräch kommen.“

Die Moderatoren
Mike Litt, seit 2000 Moderator der Sendung 1LIVE Klubbing, sammelte seine ersten Fußballerfahrungen im Ruhrgebiet. Bei seinem ersten Stadionbesuch auf Schalke stand er neben rabaukenhaften Fans, die während des Spiels eine Strohpuppe verbrannten, deren Glutasche Mike ins Gesicht wehte. Etwas später begann er, sich für die Fohlen aus Mönchengladbach zu begeistern. Nach mehreren Jahren eines eher unauffälligen Fußballfreund-Daseins zog er nach Bochum und damit erstmals in eine Stadt mit einem erstklassigen Bundesligaclub.

Christoph Biermann ist Mitglied der Chefredaktion des Fußballmagazins 11Freunde. Früher arbeitete er für den SPIEGEL und die Süddeutsche Zeitung. Er ist der Autor zahlreicher Fußballbücher. „Die Fußball-Matrix“ wurde gerade von der Deutschen Akademie für Fußballkultur zum „Fußballbuch des Jahres 2010“ gewählt. Seit 2008 analysiert er als „1LIVE Ballflüsterer“ den wöchentlichen Bundesligaspieltag.

Christoph Biermann und Mike Litt stehen Ihnen gerne für ein Interview zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,

 

Archivierte Kommentare

  1. AI

    14. Jan. 2011

    Christoph Biermann: „Das ist die erste Fußball-Call-In-Show im deutschen Radio.”

    Offensichtlich braucht es auch beim ÖR ganz dringend Superlative, um Eigen-PR zu betreiben. Aber trotzdem: falsch recherchiert. Beim Fußball-Radio 90elf gibt es seit über einem Jahr eine Fußball-Call-In-Show. Auch hier wird über Fußball gesprochen, auch hier können Anrufer mit Spielern sprechen, auch hier ist die Leitung kostenlos. Der “90elf-Bolzplatz” ist die erste Fußball-Call-In-Show im deutschen Radio. 3 mal wöchentlich.