Motor FM droht Entzug der Stadtfrequenz 97,2 MHz

Veröffentlicht am 11. Jan. 2011 von unter Deutschland

(bre(ma setzt letzte Frist für die Aufnahme des Sendebetriebs

MOTOR-FMDie (bre(ma hat dem Veranstalter des Programms Motor FM, der Plattform für regionale Musikwirtschaft GmbH aus Berlin, eine letzte Frist zur Aufnahme des Sendebetriebs in der Stadt Bremen gesetzt. Sollte das Programm im März 2011 nicht auf Sendung gehen, kann die Zuordnung der Frequenz 97,2 MHz Bremen widerrufen werden, wenn Motor FM die Verzögerung nachweislich zu verantworten hat.

Direktorin Cornelia Holsten sagte zur Entscheidung des zuständigen Landesrundfunkausschusses: „UKW-Frequenzen sind ein knappes und begehrtes Gut. Wenn eine Frequenz ein Jahr lang nicht genutzt wird, müssen wir dem nachgehen. Sollte der Grund bei Motor FM liegen, werden wir handeln und die Frequenz neu ausschreiben.

Im März 2010 hatte der Landesrundfunkausschuss der (bre(ma die Frequenz 97,2 MHz Motor FM zugeordnet. Die Aufnahme des Sendebetriebs war ursprünglich für Herbst 2010 und zuletzt für den 11. Januar 2011 angekündigt. Nach wie vor sendet Motor FM in Bremen nicht.

Links
Sendestart von Motor FM in Bremen verzögert sich aus technischen Gründen
Motor FM erhält Stadtfrequenz 97,2 MHz in Bremen

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,