Neue Radiozentrale-Spots: Deutschland, du bist besser als du denkst

Die neue Kampagne der Radiozentrale „Deutschland, du bist besser als du denkst“, initiiert von der deutschen Radiolandschaft, setzt ein Zeichen der Zuversicht. Private und öffentlich-rechtliche Radiostationen senden mit dieser Aktion gemeinsam an 53 Millionen tägliche Hörerinnen und Hörer einen Impuls für einen neuen Optimismus und mehr freiheitlich-demokratisches Bewusstsein.

Deutschland, du bist besser als du denkst (Bild: Radiozentrale)

Die gesellschaftliche Lage in Deutschland ist angespannt. Eine Polarisierung der Diskurse ist zu verzeichnen, was sich auch in einer zunehmenden
Spaltung der Gesellschaft widerspiegelt. Zudem gibt es einen erstarkenden Rechtspopulismus. Die zunehmend negative Wahrnehmung der gesellschaftlichen Lage wird durch die mediale Präsenz negativer Schlagzeilen verstärkt.

Die neue Kampagne der Radiozentrale auf Initiative privater und öffentlich-rechtlicher Radiosender setzt genau an diesem Punkt an und stellt positive Aspekte in den Mittelpunkt. Auf Augenhöhe mit den Menschen und ohne politische Färbung setzt die Kampagne den Impuls, das Augenmerk auf die positiven Aspekte u.a. in Wirtschaft, Kultur, Forschung und Sport hinzuweisen, die dieses Land und die Menschen verbinden und bereichern. Und dies begleitet von der Aussage: Deutschland, du bist besser als du denkst.

Pressefoto Ralf Heuel, Geschäftsführer Kreation und Partner bei Grabarz & Partner

Pressefoto Ralf Heuel, Geschäftsführer Kreation und Partner bei Grabarz & Partner

„Die aktuelle Zeit fordert viel von den Menschen. Gleichzeitig stehen in diesem Jahr wichtige Meilensteine wie die Europawahl, die Feier zum 75-jährigen Bestehen des Grundgesetzes und Landtagswahlen vor der Tür. Darum lohnt es sich, den Menschen einen kleinen Impuls für etwas mehr Optimismus zu geben. Denn die allgemeine negative Polarisierung der Diskurse verdient positive Gegenargumente, die wir mit dieser Kampagne setzen.“ sagt Ralf Heuel, Geschäftsführer Kreation bei Grabarz & Partner, der für die Entwicklung der Kampagne verantwortlich ist.

Grit Leithäuser (Bild: © RADIOZENTRALE)
Grit Leithäuser (Bild: © RADIOZENTRALE)

Die drei Spots „Stimme“, Champion“ und „Deluxe“ senden eine Botschaft, die Optimismus und Selbstbewusstsein ausstrahlt. Gesprochen von besonderen Stimmen, die für ein gesellschaftlich relevantes Thema originell und unerwartet sind, und die sofort Empathie auslösen. Und die das Thema Zukunft, um die es geht, bereits in sich tragen: Kinderstimmen.

„Radio ist für diese Kampagne der richtige Kommunikationskanal – jeden Tag schalten uns die Hörerinnen und Hörer ein und wir begleiten sie durch ihren Tag, durch ihr Leben, durch ihre Sorgen und auch durch ihre schönen Momente. Wir wissen, dass eine Kampagne allein nicht Spaltung, Polarisierung und Hatespeech von jetzt auf gleich beseitigen kann, aber wir können den Menschen zur Abwechslung auch einmal ein positives, optimistischeres Gefühl geben, um so für mehr positive Energie in unserem Land zu sorgen. Denn Deutschland ist besser, als so mancher denkt!“, erläutert Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale.

Die Spots

Stimme:

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

 
 

Champion:

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

 
 

Deluxe:

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

 
 

Kreationsverantwortlich von Grabarz & Partner: Ralf Heuel & Christian Fritsche
Beratung: Anna Marzahn
Produziert wurde bei Studio Funk Hamburg. Tonmeister: Torsten Hennings

Quelle: Radiozentrale-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

 

AIR BARMEN