Meister-Moderation im Radio: Reiner Calmund weckt den Westen auf WDR 2

Normalerweise ist Reiner Calmund bekennender Langschläfer – doch am Freitag (17.5.2024) stellt er seinen Wecker früher, um pünktlich im Kölner WDR 2-Studio zu sein: Von 7 bis 9 Uhr moderiert er mit Jan Malte Andresen live das „WDR 2 Morgenmagazin“. Gemeinsam feiern sie mit den Hörerinnen und Hörern eine vorgezogene Meisterfeier im Radio – bevor die Bayer-Elf am Samstag die Meisterschale überreicht bekommt.

Reiner Calmund und Jan Malte Andresen wecken den Westen auf WDR 2 (Bild: © WDR / Dörte Boxberg / imago)
Reiner Calmund und Jan Malte Andresen wecken den Westen auf WDR 2 (Bild: © WDR / Dörte Boxberg / imago)

„Calli“ wird live prominente Überraschungsgäste interviewen, mit Hörerinnen und Hörern sprechen und die ganz normalen Aufgaben eines Radiomoderators übernehmen: Er wird Verkehrshinweise vorlesen, Musik und Beiträge ansagen. „Radiomoderator wollte ich schon immer mal sein. Wenn ich anfange zu reden, sind zwei Stunden ruckzuck rum. Ich wecke den Westen und wir feiern meine Leverkusener“, kündigt Calmund an.

Reiner Calmund: „Radiomoderator wollte ich schon immer mal sein.“

Der ehemalige Manager und Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen wird schon am Donnerstag (16.5.) an der Redaktionskonferenz von WDR 2 teilnehmen und sich von Moderator Jan Malte Andresen seinen Platz und seine Aufgaben im Studio erklären lassen. Für alle, die nicht live am Radio dabei sein können, gibt es die Sendung zum Nachhören in der ARD Audiothek.

Der WDR wird die offizielle Meisterfeier von Bayer Leverkusen am 26.5.2024 live übertragen und mit einem umfangreichen Sonderprogramm begleiten. Details dazu folgen.

Quelle: WDR

Weiterführende Informationen

LOKALRUNDFUNKTAGE