Thomas Koschwitz talkt bei Klassik Radio

Veröffentlicht am 02. Nov. 2010 von unter Pressemeldungen

„Koschwitz zum Wochenende“: Neues Wochenend-Format auf Deutschlands Premiumsender

Thomas KoschwitzKlassik Radio wird ab dem 30.10.2010 um ein Highlight reicher: Mit „Koschwitz zum Wochenende“ startet der Premium-Sender ein Talk-Format und investiert damit in sein einzigartiges Programm. Als nationaler Sender bietet Klassik Radio damit bundesweit bekannten Fernseh-Talk-Formaten die Stirn.

Mit dem Invest ins Wochenende wird kein geringerer als Radiolegende, Entertainer und Meistertalker Thomas Koschwitz verpflichtet, der als Pionier der Radiolandschaft gilt. Geboren in Heidelberg, startete er seine Karriere bereits im Alter von 19 Jahren – als jüngster Nachrichtensprecher in der Geschichte des Hessischen Rundfunks. Es folgten zahlreiche Formate – nicht nur on air. Auch als Fernseh-Moderator ist der studierte Germanist, Politologe, Soziologe und Sprechwissenschaftler überaus aktiv: Mit seiner „Late Night Show“ hat er bereits 1994 Maßstäbe gesetzt. Es folgten diverse weitere Fernseh-Moderationen wie etwa beim Sat.1 Frühstücksfernsehen oder bei der beliebten Show „Hast du Worte“. Koschwitz ist ein vielseitiger Entertainer, dessen große Leidenschaft jedoch immer das Radio geblieben ist.

Ulrich Kubak, Geschäftsführer von Klassik Radio, ist überzeugt: „Durch dieses hochkarätige Talk-Format wird unser Programm auf optimale Weise bereichert. Mit „Koschwitz zum Wochenende“ haben prominente Persönlichkeiten endlich auch eine Plattform und ein Zuhause im nationalen Hörfunk. Die Hörer können sich auf illustre Gäste und spannende Themen freuen – die durch Thomas Koschwitz in unnachahmlicher Manier präsentiert werden.“

Immer samstags und sonntags zur wertvollsten Sendezeit von 8-11 Uhr wird „Koschwitz zum Wochenende“ auf Sendung gehen. Prominente Persönlichkeiten aus TV, Politik und Showbusiness sind zu Gast und stehen dem Moderator Rede und Antwort. Oft zeigen sie sich dem Publikum dabei von einer bisher unbekannten Seite. Interessante Informationen, Hintergründe und Überraschungen sind garantiert.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,