SWR3 mit neuen Jingles von FOSTER KENT

Neue SWR3-Jingles von FOSTER KENT 2024

Marktführer SWR3 pushed sein Sound Design auf den nächsten Level und vertraut dabei auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit FOSTER KENT.

Thomas Jung (Bild: ©SWR/Stefanie Schweigert)SWR3 PD Thomas Jung: “Nach vielen Veränderungen in den letzten 18 Monaten rundet das neue Sounddesign unsere Modernisierung perfekt ab. In enger Zusammenarbeit mit Foster Kent ist unser Sound Design nun auf dem nächsten Level: SWR3 klingt anders, ist aber sofort wiedererkennbar! Die Hörerinnen und Hörer werden das neue Paket lieben.”

Thomas Foster (Bild: FOSTER KENT)

Thomas Foster: “Diese Produktion war eine spannende Herausforderung. Das Team von SWR3 hatte eine klare Vision und vor allem Produktionschef Jan Bracht hat mit einem inspirierendem Briefing den Grundstein für die gemeinsame Arbeit im Studio gelegt. Das Resultat sind einzigartige Elemente die unverwechselbar nach SWR3 klingen!”

Und so klingt SWR3 2024:

Weitere Produktionen aus dem Hause Foster Kent von Radio Hamburg über Das Inselradio Mallorca bis WINS New York auf www.fosterkent.com.

XPLR: MEDIA Radio-Report