ENERGY-Stuttgart-Toastshowmoderatoren müssen 1111 Blondinen ins Festzelt locken

Veröffentlicht am 28. Sep. 2010 von unter Pressemeldungen

Verrückte Wette auf der Cannstatter Wasen

Das ist eine verrückte Wette: Bis morgen Abend um 18.00 Uhr haben die ENERGY Stuttgart Toastshowmoderatoren Messmann und Gast noch Zeit, um 1111 Blondinen in Wilhelmer’s Schwabenwelt auf der Cannstatter Wasen zu locken, dann wird gezählt. Schaffen die beiden Radiomoderatoren es nicht, müssen die beiden einen ganzen Tag lang Gläser spülen. “Die stellen wir natürlich nicht an die großen Spülmaschinen. Die müssen schon richtig anpacken” sagt Festwirt Michael Wilhelmer. Aber ein bisschen Angst, die Wette zu verlieren hat er doch: “So wie sich’s anhört, schaffen die beiden das am Ende auch noch!”
Blonde Prominenz haben sie auf jeden Fall schon auf ihrer Seite: Travestie-Star Selma Kruppschke kommt morgen Abend ins Festzelt, Schauspielerin Michaela Schaffrath und die Ex-Kandidatinnen von Germany’s Next Topmodel Caro und Mandy wünschen den beiden zumindest viel Glück. Und sogar die Politik ist dabei: Sportbürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann versucht, rechtzeitig ins Zelt zu kommen: “Ich habe zwar noch eine Sitzung im Sportausschuss, aber wenn es noch zählt, komme ich später nach!”

Auch ein wahrer Blondinen-Experte, Star-Friseur Udo Walz, garantiert den Stuttgarter ENERGY-Toastshow-Moderatoren Erfolg: “In Stuttgart gibt’s so viele hübsche Frauen, das schaffen die zwei auf jeden Fall. Da kommen sogar zweitausend!” Nur Playmate Mia Grey würde sich einen anderen Ausgang wünschen: “Die Aktion ist cool, aber ich würde die Jungs auch gerne spülen sehen…”
Messmann und Gast tun trotzdem alles, um dem zu entgehen: Jede Blondine, die sich morgen um 18 Uhr an der Pilsbar in Wilhelmer’s Schwabenwelt meldet, bekommt ein Glas Sekt und weitere Getränke gratis.

ENERGY Stuttgart berichtet täglich live aus dem gläsernen Wasenstudio in Wilhelmer’s Schwabenwelt.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,