Wedel Software

SUNSHINE LIVE baut Programm in der Schweiz weiter aus

Ab dem 19. Mai 2023 launcht die SUNSHINE LIVE Swiss Selection mit Rosanna Grüter! Immer freitags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr. Hier können die Hörer:innen in die bunte und vielseitige Welt der elektronischen Musik aus der Schweiz eintauchen.

SUNSHINE LIVE Logo

Sandra Strack, Content & Operations Director bei SUNSHINE LIVE freut sich: „Wir sind sehr stolz, Rosanna als Moderatorin an Board zu haben! Sie wird durch die Sendung führen und unsere Hörer:innen mit den neuesten Trends und Themen der Schweizer Szene versorgen. Von den größten Clubs bis hin zu den kleinsten Underground-Partys, von etablierten Stars bis hin zu aufstrebenden Talenten – hier finden Musikinteressierte alles, was die Schweizer elektronische Musikszene zu bieten hat. Neben spannenden Interviews mit Künstler:innen und Veranstalter:innen wird es auch Live-Sets und Mixes geben, die die Hörer:innen in den Bann ziehen werden.“

SUNSHINE LIVE Swiss Selection mit Rosanna Grüter (Bild: SUNSHINE LIVE)
Rosanna Grüter (Bild: SUNSHINE LIVE)

Rosanna Grüter fiebert der ersten Sendung auch schon entgegen: „In der SUNSHINE LIVE Swiss Selection werden DJs genauso ihren Platz finden wie Live-Musiker:innen. Gleich in meiner ersten Sendung am 19. Mai wird z. B. DJ Freya zu Gast sein, Live-Musikerin Natascha Polké begrüße ich dann in der zweiten Sendung am 26. Mai. Aber auch politische Themen bekommen ihren Platz: Wie funktioniert die Schweizer Drogenpolitik? Was unterscheidet die Streetparade von der Loveparade? Ich freue mich sehr darüber, künftig Teil der Sunshine Live Familie zu sein!“

Rosanna Grüter ist 1984 im Kreis 1 von Zürich geboren – zwischen Frauenstreik und Streetparade, Platzspitz und Gentrifizierung – sog sie Politik mit der Muttermilch auf. An die Gleichwertigkeit aller Menschen glaubt sie mit beinahe religiöser Überzeugung. Sie sprach, bevor sie laufen konnte, und schreibt Gedichte, wenn ihr das Herz überläuft. Für ihre größte Gabe hält sie die Fähigkeit, Sachverhalte schnell und präzis auf den Punkt zu formulieren. Und damit verdient sie auch ihr Geld: Für SRF konzipierte sie unterschiedliche Formate. Für 3sat schrieb und realisierte sie eine Dokfilm- Serie über außergewöhnliche Frauen. Sie moderierte und produzierte 11 Jahre lang die einzige landesweite elektronische Musiksendung im öffentlichen-rechtlichen Rundfunk der Schweiz und setzt sich mit ihrem Kollektiv «Les Belles de Nuit» aktiv für mehr Diversität im Nachtleben ein. Zuletzt schrieb, realisierte und hostete sie das Format «Call me DJ!» für ARD Kultur. Als DJ spielt sie Musik, zu der ihre Freundinnen tanzen würden.

SUNSHINE LIVE Swiss Selection auch in Deutschland

Die Sendung SUNSHINE LIVE Swiss Selection wird parallel in der Schweiz und Deutschland ausgestrahlt und richtet sich an alle musikinteressierten Menschen, die gerne Neues entdecken und sich von der Lebhaftigkeit und Diversität der Schweizer Szene begeistern lassen möchten.

SUNSHINE LIVE SCHWEIZ gibt es seit Anfang 2023 als eigenständiges Schweizer Audioangebot und ist über DAB+, Web und App zu empfangen. Zusätzlich gibt es die Sendung via Livestream auf der jeweiligen Homepage oder auf Twitch.

Weiterführende Informationen