Wedel Software

1. Mai: Einmal Moderator sein, das geht mit Marc Angerstein

Der Radio Brocken Kultmoderator Marc Angerstein sucht anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums beim Sender (vgl. RADIOSZENE-Meldung vom 01.03.2013) nach Co-Moderatoren für den bevorstehenden Tag der Arbeit (Montag, 1. Mai 2023) und lädt alle Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter ein, mit ihm gemeinsam live im Radio zu arbeiten. Alle Radio-Enthusiasten haben die einmalige Gelegenheit, live auf Sendung zu gehen und beim Radio Brocken-Programm mitzumachen.

Marc Angerstein im Radio Brocken-Studio (Bild: Radio Brocken)
Marc Angerstein im Radio Brocken-Studio (Bild: Radio Brocken)

Am Sonntag, 30. April haben insgesamt 8 glückliche Gewinner die Möglichkeit, sich ihren exklusiven Moderationsplatz für den darauffolgenden Montag, 1. Mai zu sichern. Um teilzunehmen, müssen sie lediglich den Radio Brocken Gute-Laune-Sonntag mit Marc Angerstein von 9 bis 18 Uhr einschalten, dem Aufruf des Moderators folgen und den ganz besonderen Feiertagsjob zu gewinnen.

Marc Angerstein verlost am Sonntag einmalige Feiertagsjobs

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, haben die auserwählten Co-Moderatoren dann von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, das Programm bei Radio Brocken mitzubestimmen. Sie können ihre Lieblingssongs spielen, u.a. das Wetter für Sachsen-Anhalt präsentieren und sich mit Marc Angerstein über alle möglichen Themen unterhalten. Die gesamte Sendung wird live und ungeschnitten ausgestrahlt, ganz nach dem Geschmack der Hörerinnen und Hörer. Jeder Gewinner darf etwa eine Stunde Sendezeit mitmoderieren und kann außerdem einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Radio Brocken Funkhauses in Halle werfen.

1. Mai-Aktion: Einmal Moderator sein, das geht mit Marc Angerstein

Radio Brocken bietet damit seinen Hörerinnen und Hörern und allen Radiofans eine einzigartige Gelegenheit, ihren Traum als Moderator zu verwirklichen.

Weiterführende Informationen über die Anmeldung zur Aktion